Installiertes Programm XMedia Recode auf wine lässt sich nicht starten - Windows Programm auf Linux installieren

Fast für jedes Programm in Windows gibt es nach langem Suchen einen Ersatz unter Linux oder es lässt sich sogar unter Wine installieren (z.B. mp3tag).

Leider nicht für das sehr gute Programm XMedia Recode.
Ich habe XMediaRecode auf Wine installiert. Es findet sich auch unter den installierten Programmen in wine unter wine uninstaller, aber es lässt sich nicht starten.

Was kann ich tun, um das Programm auch starten zu könnnen? Wo könnte ich nach Fehlern suchen?

Hallo @Rulinux,

am besten mal vom Terminal aus starten und schauen was du für Ausgaben bekommst.

Ich weiß ja nicht welche Ansprüche du an ‘XMedia Recode’ hast aber hast du dir mal ‘Handbrake’ angeschaut, ob es deinen Anforderungen entsprechen würde?

Viele Grüße :grinning:

Danke, Kisun! Wie lautet denn der Befehl - ‘wine cmd’ oder gibt es noch etwas besseres? :thinking:
Und wie finde ich den exakten Namen des Programms zum Aufrufen über Kommandozeile heraus.

Hallo @Rulinux :wink:

Laut Website brauchst du Microsoft Visual C++ Redistributable 2017 64 bit

Unter wine kann das im Prinzip so installiert werden:

winetricks vcrun2017

Handbrake sollte aber im Grunde das Selbe leisten können ohne wine.

pamac install handbrake

Ja mit ‘wine cmd’ sollte das gehen. ‘cmd’ sollte dann auf die exe-Datei zeigen. Obwohl ich da auch nicht der Experte bin. Alle Windows Programme die ich brauch starte ich über Lutris … das ist für mich komfortabler.
Aber bei mir sind das höchsten 2-3 Programme für die es wirklich keine Linux-alternative gibt.

Zur Not auch mal die ManPage bemühen. :wink:

man wine

Habe zuerst “VC_redist.x64.exe” und dann “xmediarecode3556_x64_setup.exe” mit der rechten Maustaste “mit wine windows-programmstarter öffnen” installiert. Es hat nicht funktioniert. Hier das Ergebnis unter winecfg

Bei der Installation über den Aufruf von winecfg war ich auch nicht erfolgreich. Ich schaffe es scheinbar zu installieren. Schließe ich die Oberfläche (siehe Bild zu winecfg) und rufe es erneut auf, so sind beide Anwendungen wieder verschwunden. Es wird offenbar nicht richtig installiert.

Über die Weise mit Kommandezeilen bin ich auch nicht weiter gekommen, da bei den Befehlen vermutlich noch etwas Info für mich zum vollständigen Ausführen fehlt.

Hast Du das eine klare Anleitung wie ich xmediarecode installieren könnte. Ich verstehe das offen gestanden nicht, obwohl die Oberfläche gut aussieht.

Ich habe es noch nie geschafft, mit Handbrake von einer Videodatei sauber und verlustfrei das Audio zu extrahieren oder halt z.B. in mp3 zu extrahieren. Vielleicht hast Du da einen Tipp?
Geht es auch, dass man z.B. einen Stapel flac Dateien auf einmal in mp3 konvertiert?

Die installation von VC_redist.x64.exe braucht zusätzliche tweaks, da das setup nicht korrekt funktioniert unter wine.

sed -n "/w_metadata vcrun2017 dlls/,/#----/p" /usr/bin/winetricks
w_metadata vcrun2017 dlls \
    title="Visual C++ 2017 libraries (concrt140.dll,mfc140.dll,mfc140u.dll,mfcm140.dll,mfcm140u.dll,msvcp140.dll,msvcp140_1.dll,msvcp140_2.dll,vcamp140.dll,vccorlib140.dll,vcomp140.dll,vcruntime140.dll)" \
    publisher="Microsoft" \
    year="2017" \
    media="download" \
    conflicts="vcrun2015 vcrun2019" \
    file1="vc_redist.x86.exe" \
    installed_file1="${W_SYSTEM32_DLLS_WIN}/mfc140.dll"

load_vcrun2017()
{
    # https://support.microsoft.com/en-gb/help/2977003/the-latest-supported-visual-c-downloads
    # 2017/10/02: 2da11e22a276be85970eaed255daf3d92af84e94142ec04252326a882e57303e
    # 2019/03/17: 7355962b95d6a5441c304cd2b86baf37bc206f63349f4a02289bcfb69ef142d3
    # 2019/08/14: 54ad46ae80984aa48cae6361213692c96b3639e322730d28c7fb93b183c761da
    w_download https://aka.ms/vs/15/release/vc_redist.x86.exe 54ad46ae80984aa48cae6361213692c96b3639e322730d28c7fb93b183c761da

    w_override_dlls native,builtin api-ms-win-crt-private-l1-1-0 api-ms-win-crt-conio-l1-1-0 api-ms-win-crt-heap-l1-1-0 api-ms-win-crt-locale-l1-1-0 api-ms-win-crt-math-l1-1-0 api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0 api-ms-win-crt-stdio-l1-1-0 api-ms-win-crt-time-l1-1-0 atl140 concrt140 msvcp140 msvcp140_1 msvcp140_2 msvcr140 ucrtbase vcomp140 vcruntime140

   if w_workaround_wine_bug 50894 "Working around failing wusa.exe lookup via C:\windows\SysNative"; then
        w_set_winver winxp
    fi

    # Setup will refuse to install ucrtbase because builtin's version number is higher, so manually replace it
    # See https://bugs.winehq.org/show_bug.cgi?id=46317
    w_try_cabextract --directory="${W_TMP}/win32"  "${W_CACHE}"/vcrun2017/vc_redist.x86.exe -F 'a10'
    w_try_cabextract --directory="${W_SYSTEM32_DLLS}" "${W_TMP}/win32/a10" -F 'ucrtbase.dll'

    w_try_cd "${W_CACHE}/${W_PACKAGE}"
    w_try "${WINE}" vc_redist.x86.exe ${W_OPT_UNATTENDED:+/q}

    case "${W_ARCH}" in
        win64)
            # Also install the 64-bit version
            # https://support.microsoft.com/en-gb/help/2977003/the-latest-supported-visual-c-downloads
            # 2017/10/02: 7434bf559290cccc3dd3624f10c9e6422cce9927d2231d294114b2f929f0e465
            # 2019/03/17: b192e143d55257a0a2f76be42e44ff8ee14014f3b1b196c6e59829b6b3ec453c
            # 2019/08/14: 5b0cbb977f2f5253b1ebe5c9d30edbda35dbd68fb70de7af5faac6423db575b5
            w_download https://aka.ms/vs/15/release/vc_redist.x64.exe 5b0cbb977f2f5253b1ebe5c9d30edbda35dbd68fb70de7af5faac6423db575b5
            # Also replace 64-bit ucrtbase.dll
            w_try_cabextract --directory="${W_TMP}/win64"  "${W_CACHE}"/vcrun2017/vc_redist.x64.exe -F 'a10'
            w_try_cabextract --directory="${W_SYSTEM64_DLLS}" "${W_TMP}/win64/a10" -F 'ucrtbase.dll'
            w_try "${WINE}" vc_redist.x64.exe ${W_OPT_UNATTENDED:+/q}
            ;;
    esac

    w_set_winver 'default'
}

#----------------------------------------------------------------

Das hättest du lieber eher sagen sollen. Handbrake is ausschließlich auf Video Dateien spezialisiert.

Wenn du Audio mit der GUI extrahieren willst, dann nimm einen Audio Converter… gnac funktioniert zum Beispiel prima. Kann Videos und Audios in gängige Audio Dateien umwandeln, auch verlustlos (wav) und verlustfrei (flac). Falls du mehr brauchst lassen sich weitere Profile erstellen.

Ha, ja das ist wie @megavolt meint ja ein ganz anderes Thema. Da sollte sich einiges in den Repos finden. Hab ich selbst noch nicht getestet aber in den Repos gibts zb das Programm ‘Ciano’ was von der Beschreibung zu deiner Aufgabe passen könnte.

Du kannst das auch in der Konsole mittels ‘ffmpeg’ machen (wenn ffmpeg installiert ist :wink:). Wie hier beschrieben. Mit:

ffmpeg -i inputvideo.mp4 outputaudio.mp3

Zu Lutris:
Als ‘runner’ wine auswählen. Unter ‘Game Options’ als ‘Executable’ erstmal den Installer setzen und für das ‘Wine prefix’ für jedes Programm einen extra Ordner machen. Nach der erfolgreichen Installation ‘Executable’ auf die Exe-Datei des installierten Programms setzen. … so ist da mein Vorgehen. Da Lutris eigentlich zum starten von Spielen gedacht kann das einrichten normaler Programme manchmal etwas schwierig/knifflig sein. :wink:

[quote=“megavolt, post:7, topic:110226”]
Die installation von VC_redist.x64.exe braucht zusätzliche tweaks, da das setup nicht korrekt funktioniert unter wine.

sed -n "/w_metadata vcrun2017 dlls/,/#----/p" /usr/bin/winetricks
w_metadata vcrun2017 dlls \
    title="Visual C++ 2017 libraries (concrt140.dll,mfc140.dll,mfc140u.dll,mfcm140.dll,mfcm140u.dll,msvcp140.dll,msvcp140_1.dll,msvcp140_2.dll,vcamp140.dll,vccorlib140.dll,vcomp140.dll,vcruntime140.dll)" \
    publisher="Microsoft" \
    year="2017" \
    media="download" \
    conflicts="vcrun2015 vcrun2019" \
    file1="vc_redist.x86.exe" \
    installed_file1="${W_SYSTEM32_DLLS_WIN}/mfc140.dll"

load_vcrun2017()
{
    # https://support.microsoft.com/en-gb/help/2977003/the-latest-supported-visual-c-downloads
    # 2017/10/02: 2da11e22a276be85970eaed255daf3d92af84e94142ec04252326a882e57303e
    # 2019/03/17: 7355962b95d6a5441c304cd2b86baf37bc206f63349f4a02289bcfb69ef142d3
    # 2019/08/14: 54ad46ae80984aa48cae6361213692c96b3639e322730d28c7fb93b183c761da
    w_download https://aka.ms/vs/15/release/vc_redist.x86.exe 54ad46ae80984aa48cae6361213692c96b3639e322730d28c7fb93b183c761da

    w_override_dlls native,builtin api-ms-win-crt-private-l1-1-0 api-ms-win-crt-conio-l1-1-0 api-ms-win-crt-heap-l1-1-0 api-ms-win-crt-locale-l1-1-0 api-ms-win-crt-math-l1-1-0 api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0 api-ms-win-crt-stdio-l1-1-0 api-ms-win-crt-time-l1-1-0 atl140 concrt140 msvcp140 msvcp140_1 msvcp140_2 msvcr140 ucrtbase vcomp140 vcruntime140

   if w_workaround_wine_bug 50894 "Working around failing wusa.exe lookup via C:\windows\SysNative"; then
        w_set_winver winxp
    fi

    # Setup will refuse to install ucrtbase because builtin's version number is higher, so manually replace it
    # See https://bugs.winehq.org/show_bug.cgi?id=46317
    w_try_cabextract --directory="${W_TMP}/win32"  "${W_CACHE}"/vcrun2017/vc_redist.x86.exe -F 'a10'
    w_try_cabextract --directory="${W_SYSTEM32_DLLS}" "${W_TMP}/win32/a10" -F 'ucrtbase.dll'

    w_try_cd "${W_CACHE}/${W_PACKAGE}"
    w_try "${WINE}" vc_redist.x86.exe ${W_OPT_UNATTENDED:+/q}

    case "${W_ARCH}" in
        win64)
            # Also install the 64-bit version
            # https://support.microsoft.com/en-gb/help/2977003/the-latest-supported-visual-c-downloads
            # 2017/10/02: 7434bf559290cccc3dd3624f10c9e6422cce9927d2231d294114b2f929f0e465
            # 2019/03/17: b192e143d55257a0a2f76be42e44ff8ee14014f3b1b196c6e59829b6b3ec453c
            # 2019/08/14: 5b0cbb977f2f5253b1ebe5c9d30edbda35dbd68fb70de7af5faac6423db575b5
            w_download https://aka.ms/vs/15/release/vc_redist.x64.exe 5b0cbb977f2f5253b1ebe5c9d30edbda35dbd68fb70de7af5faac6423db575b5
            # Also replace 64-bit ucrtbase.dll
            w_try_cabextract --directory="${W_TMP}/win64"  "${W_CACHE}"/vcrun2017/vc_redist.x64.exe -F 'a10'
            w_try_cabextract --directory="${W_SYSTEM64_DLLS}" "${W_TMP}/win64/a10" -F 'ucrtbase.dll'
            w_try "${WINE}" vc_redist.x64.exe ${W_OPT_UNATTENDED:+/q}
            ;;
    esac

    w_set_winver 'default'
}

#----------------------------------------------------------------

Super, wie professionell Du Fehler erkennst. Gebe ich den ganzen Code einfach so in die Konsole ein? Oder wie verwende ich den Code? Danke!

ja, der ist recht schlicht, aber funktioniert einwandfrei. Das ist eine echte Alternative für einen Audio Konverter. Danke.

Ciano sieht von seinem Aufbau sehr gut auf. Es kann so quasi alles kopieren, nur leider funktioniert es nicht bei mir auf KDE Manjaro.

Das funktioniert sehr gut und schnell für einzelne Dateien!

Könntest Du das freundlicherweise “idiotensicher einfach und klar” an einem Beispiel erklären? Vielen Dank!

Noch zu XMediaRecode: Der einzige Vorteil, den ich momentan noch sehe, dass XMediarecode genau die Codierung der Audio und der Videospur angibt und man diese auch exakt so extrahieren kann. Die Stapelverarbeitung geht tatsächlich auch mit gnuc.

Habe ich erwähnt. Der Text sollte nur verdeutlichen, dass winetricks einige tweaks anwendet bei der Installation und ein Doppelklick und Installieren nicht ausreicht.
:arrow_down:

Wenn dir eine GUI lieber ist:

winetricks --gui

Danke. Aber hilf mir bitte noch auf die Sprünge wie ich konkret dorthin komme, um nur noch diese Befehle einzugeben; denn winetricks war schon die ganze Zeit bei mir installiert?

Also ich nehme mal an, dass du das standard prefix ~/.wine verwendest. Dann öffnet man ein Terminal und gibt den Befehl ein.

Falls nicht, musst du den prefix angeben:

WINEPREFIX=/dein/prefix winetricks vcrun2017

In winecfg unter Bibliotheken siehst du dann die Überschreibungen, dass die nativen/installierten DLLs verwendet werden sollen:

grafik

Wie meinst Du das ganz genau? Auch wenn ich inzwischen schon etwas Ahnung habe, aber von Deinem Know-how bin ich noch weit weg.

Auch wenn ich das Programm “winetricks” direkt aufrufe, kommen bei mir einige Fehlermeldungen. Die kann ich gerne auch in einem neuen Thema posten. (Anm.: Muss jetzt gleich erst einmal weg).

Ok… Ein Prefix in Wine ist eine Mikro-“Windows-Installation”. Wenn du ein Programm mit Wine installierst, ohne einen Manager wie Bottles, Lutris oder PlayonLinux, dann wird automatisch ein Prefix in deinem Persönlichen Ordner unter $HOME/.wine erstellt. Deswegen nehme ich das an, da du nichts anderes erwähnst.

Winetricks wählt dann auch automatisch diesen Prefix, wenn nichts anderes angegeben.

Wenn Fehlermeldungen wie:

You are using a 64-bit WINEPREFIX. Note that many verbs only install 32-bit versions of packages. If you encounter problems, please retest in a clean 32-bit WINEPREFIX before reporting a bug.

Dann sind das informative Warnungen. Mehr nicht.

Als Beispiel hab ich nix passendes dokumentiert drum hab ich das mal fix an ‘XMedia Recode’ durchprobiert.

XMedia Recode in Lutris starten:
  • Lutris starten
  • Einen neuen Starter erstellen (durch klick auf das große +)
  • Im Tab GameInfo::Name → Namen eintragen zB ‘XMedia Recode’
  • Im Tab GameInfo::Runner → ‘Wine’ einstellen
  • Im Tab GameOptions::Executeable → ~/Downloads/xmediarecode3557_x64_setup.exe eingeben (wenn die Datei dort gespeichert ist)
  • Im Tab GameOptions::Working Directory → ~/Downloads/ einstellen (das sollte aber nicht so wichtig sein)
  • Im Tab GameOptions::Wine Prefix → Prefix Ordner anlegen z.B ~/XMediaRecode
  • Im Tab GameOptions::Prefix Achitecture → auf ‘Auto’ setzen
  • Im Tab RunnerOptions::Wine Version → auf ‘lutris.6.1-3-x86_64’ stellen
  • Dann auf “Speichern/Save” klicken
  • Dann auf “Play” klicken um die Installation zu starten
  • Bei der Installation das Programm wie in der Standarteinstellung nach ‘C:\Programme\XMedia Recode’ installieren
  • Nach erfolgreicher Installation den Haken “Programm jetzt starten” abwählen und die Installation normal beenden
  • Jetzt rechtsklick auf den Starter und auf “Configure” klicken
  • Im Tab GameOption::Executable dein Pfad auf die ‘XMedia Recode.exe’ stellen (wenn du das Prefix wie an der oben gesagten stelle erstellt hast liegt die bei → ~/XMediaRecode/drive_c/Program Files/XMedia Recode 64bit/XMedia Recode.exe
  • Jetzt auf “Speichern/Save” klicken und fertig ist der Schuh. :wink:
  • Beim nächsten klick auf “Play” sollte ‘XMedia Recode’ starten … tut es zumindest bei mir :laughing:

Im Tab ‘Runner’ lassen sich verschieden Wine Versionen einstellen, zB auch die System Wine Version. Mit der Version startete das Programm bei mir aber auch nicht. Im Einstellungsmenü von Lutris unter ‘Runner::Wine’ (kleines Symbol mit Kiste/Zahnrad/Schraubenschrüssel) lassen sich noch andere Wine-Versionen für Lutris installieren, falls ‘lutris.6.1-3-x86_64’ dir nicht zur Verfügung steht.

Achso ich weiß nicht womit ‘Xmedia Recode’ programmiert ist aber für Programmen die mit NET Framework programmiert sind sollte ‘wine-mono’ installiert sein.

So ich hoffe die Anleitung einfach, klar und idiotensicher genug und du kommst mit deinem Problem zu einer für dich passenden Lösung. :laughing:

Da werde ich mich mal @kisun anschließen…

XMedia Recode in Bottles starten:

  1. Installiere Bottles aus der AUR:
pamac build bottles
  1. Start Bottles aus dem Startmenü heraus und führe die Ersteinrichtung durch.

  1. Erstelle eine Flasche (Bottle):

Das kann ein paar Minuten dauern.

grafik

  1. Nun führst du ein Setup-Programm in dieser Flasche aus:

Und folgst der gewohnten Installation:

  1. Nun öffnest du die Flasche mit einem Klick darauf.

Und siehe da, es funktioniert:

:notebook: Jede “Wein-Flasche” ist eine in sich geschlossene neue Micro-Windows-Installation, die fixiert ist, damit das Programm reibungslos funktioniert. Nach Einrichtung funktioniert es auch sogar ohne Bottles und der Ordner unter ~/.local/share/bottles/bottles/XMedia-Recode kann überall gleich verwendet werden, also ist portabel. Einiziges Problem wäre der Speicher: Jede Flasche braucht in etwa 500MB ohne weitere Software.

2 Likes

Weinflasche klingt gut! Da fehlt noch noch wer der ne Anleitung für ‘PlayOnLinux’ schreibt. :rofl:

… ich geh dann mal was trinken und wünsch noch nen schönen Abend. :wine_glass: :wink:

Och neee… PlayOnLinux ist schon in die Jahre gekommen und Bottles bietet meiner Ansicht nach im Moment die beste GUI Erfahrung mit Wine.

Ja Lutris verwende ich auch, aber ich glaube in Zukunft, wenn Bottles weiterhin so gut und reibungslos funktioniert, bin ich gewillt auch beim Gaming auf Bottles umzusteigen, da ich im Grunde keine Emulatoren für Konsolen und Co. verwende.

Genießen und nicht schlingen :wink: Ein guter Tropfen entfaltet seinen Charakter in guter Gesellschaft und wenn man sich Zeit lässt.

Schönen Abend dir :wine_glass:

Du hast das wirklich toll und glasklar beschrieben. Danke.
Bottles scheint mir hier wirklich ein ganz tolles, sauber strukturiertes Programm und eine echte grundsätzliche Lösung für Windows Applikationen, weit besser auch als Playonlinux.
Doch es funktioniert leider noch nicht bei mir mit Start im Terminal. Ich habe auch alles im Zusammenhang mit XMediaRecode deinstalliert und gelöscht und nochmals XMediaRecode in bottles installiert. Hier die Fehlermeldung im Terminal:

wineserver: using server-side synchronization.
002c:err:wineboot:process_run_key Error running cmd L"C:\\windows\\system32\\winemenubuilder.exe -r" (2).
0100:err:module:LdrInitializeThunk "OpenCL.dll" failed to initialize, aborting
0100:err:module:LdrInitializeThunk Initializing dlls for L"C:\\Program Files\\XMedia Recode 64bit\\XMedia Recode.exe" failed, status c0000142


Zumindest kommen wir dem Fehler hier auf die Spur. Die mitgelieferte OpenCL.dll konnte nicht initialisiert werden. Die sollte sich im Programverzeichnis befinden. Warum, kann ich dir beim besten Willen nicht sagen.

Vermutung, da windows error c0000142 :

  1. Die Datei ist nicht da.
  2. Die Datei is korrupt.

Causes of Error “c0000142”
The c0000142 error may be caused by windows system files damage. The corrupted system files entries can be a real threat to the well being of your computer. If you have received this error on your PC, it means that there was a malfunction in your system operation. Common reasons include incorrect or failed installation or uninstallation of software that may have left invalid entries in your Windows registry, consequences of a virus or malware attack, improper system shutdown due to a power failure or another factor, someone with little technical knowledge accidentally deleting a necessary system file or registry entry, as well as a number of other causes.

How to fix Error c0000142? (solved) - Wiki-Resolve Wiki-Resolve