Wie kann ich Bilder zusammensetzen?

Hallo!
Ich habe mehrere Scans die ein gesamtes Bild ergeben, aber leider habe ich kein Programm was diese Bilder einfach zusammensetzen kann.

Hat jemand eine Idee mit welchem Programm dies gut und einfach funktioniert?

Vielen Dank im voraus.

MfG R.Lehmeier

GIMP oder LibreOffice Draw wären da die Verdächtigen :wink:

1 Like

Die beiden hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
Vor allem da ich dort keine Funktion kenne die mir die Bilder automatisch zusammensetzt.

Kannst du mir mal sagen wo ich die in einem dieser Programme finde ?

Im AUR gibts auch das Tool photocollage, das dafür sehr gut geeignet sein sollte.

1 Like

Na automatisch nicht, da ist schon etwas Handarbeit gefragt. Bei Beiden würde das über die Ebenen funktionieren. Aber der Vorschlag von @Wollie klingt sehr vielsversprechend.

Ich habe mal photocollage ausprobiert aber das Konzept funktioniert leider nicht.
Es sortiert Bilder als Collage auf eine definierte Fläche aber es verbindet keine Bilder zu einem ganzen, auch ist eine solche Funktion nicht vorgesehen - leider.

Vielleicht ist ja in dieser Liste was passendes dabei:

https://wiki.archlinux.org/title/List_of_applications/Multimedia

Hilfe zur Selbsthilfe:

https://docs.gimp.org/2.10/de/gimp-image-combining.html

Hallo R. Lehmeier,
vielleicht sind Hugin und/oder enblend was für dich.

viele Grüsse gosia

1 Like

Das letzte “Panorama” was ich zusammengesetzt habe (nur horizontal verschoben)
war vom “Landscape Arch” im Arches National Park vor der Jahrtausendwende.
3 oder 4 Fotos (von einer “richtigen” Kamera - mit Film und entwickeln und Papierbildern und so …) habe ich aneinander gelegt und passend abgeschnitten.
Kaum merkliche Verzerrungen. Sah sehr gut aus.
Dieselbe Handarbeit würde ich heute per PC machen - aber heutige Kameras können das schon von Werk aus selbst.
Das von @gosia erwähnte hugin wäre wohl heute das Werkzeug der Wahl für diesen Fall.

Hätte Paint dot NET vorgeschlagen ist aber leider nur für Windows. :frowning:
Außer es funktioniert mit irgend einem Emulator.

Bei Bildern oder mehreren PDF-Seiten nehme ich GIMP. Wenn man weiß wie, ist das gar nicht so schwer. Hier mal mein Weg:

  1. Importiere Bilder/PDF als Ebenen
  2. Mit dem “Verschieben-Werkzeug” platzierst du nun die einzelnen Ebenen neben-, unter- und übereinander, so dass ein großes Bild entsteht. Es bleiben aber immer noch verschieden Ebenen.

Wenn fertig muss die Leinwandgröße noch an alle Ebenen/Bilder angepasst werden:

  1. Menü → Bild → Leinwand an Ebenen anpassen
  2. Menü → Datei → Exportieren nach …

Fertig

Wenn es sich aber um Bilder bzw. Scans mit Überlappungen handelt, würde ich wahrscheinlich auch Hugin empfehlen.

Hugin wäre nicht schlecht, wenn ich wüßte wasdiee von mir wollen. Tauiend Eingabemöglichkeiten und ich bin nur verwirrt. Eine einfache Anleitung, wie man schnell zu einem Ergebnis kommt, wäre nicht schlecht.

Bei enblend vermisse ich ebenfalls eine passende GUI.

Ja eine Postersoftware habe ich, aber ich möchte es ja nicht auf Papier haben. :wink:

Die Idee mit gimp und den Ebenen zu arbeite wäre eine Möglichkeit. Ist aber ziemlich mühsam, vor allem wenn manmehr als 2 bilde ruafeinander abstimmen muß.

Wenn ich eine vernünftige Anleitung hätte würde ich hugin gern mal ausprobiere.

Ich finde es seltsam das es kein Tool gibt das dies vollautomatisch schafft.
Wenn es länger dauern würde wäre dies kein Problem.

Googel spuckt dafür haufenweise Anleitungen aus. Ich denke da wirst auch du fündig: hugin Anleitung - Google-haku

Ok, Ich habe mir mal ein Anleitung rausgepickt und wollte versucehn mit hugin ein Panorama zu erstellen. Leider bekomme ich immer folgende Meldung angezeigt : “19:16:33: EGL version is 1.4. EGL version 1.5 or greater is required.”

Leider finde ich im Pamac nichts it EGL was ich aktualisieren oder nachinstallieren könnte. Wie bekomme ich diese Meldung weg oder welches Paket muß ich aktualisieren?

Das hat ziemlich sicher mit dem Paket “mesa” zu tun - und ob Deine Session unter Xorg oder unter Wayland läuft.
mesa ist momentan auf Arch als “out of date” markiert - wie es unter Manjaro aussieht, weiß ich nicht - mesa war ja so ein Problemkind für manche wegen der nicht mehr enthaltenen proprietären codecs

Das ist zwar alles nichts genaues aber noch genauer kann ich leider nicht werden, einfach weil ich es nicht weiß.

Bei mir ist es installiert - muss ich irgendwas nachinstallieren?
Oder funktioniert es unter wayland?

das sollte einfach funktionieren. du findest auf youtube auch wirklich viele tutorials und anleitungen. hugin gibt es schon sehr lange und es wurde und wird immer weiterentwickelt. zum stitchen (zusammensetzen) von panoramabildern sicher eine sehr gute wahl.
viel spass mit den bildern