Probleme mit der aktuellen Javaversion 16

Hallo!
Ich habe gestern einge Updates ( 429 ) gefahren und wollte heute Mediathekview nutzen und mußte feststellen das die Java 15 deinstalliert wurde. Nun funktionieren Mediathekview und XDMAN nicht mehr.
Als ich versuchte Mediathekview neu zu installieren bekam ich folgende Meldung:

Kann Abhängigkeiten nicht erfüllen:

  • nicht vorhandene Abhängigkeit ‘java-runtime=15’ benötigt von mediathekview

Bei “archlinux-java status” kam
Available Java environments:
java-11-openjdk
java-16-openjdk (default)
java-8-openjdk/jre

Ich weiß nicht warum sie entfernt wurde aber ich weiß noch das es eine Möglichkeit gab es so zu drehen das sich Java-Openjfx als eine endere Version ausgibt.
Ich weiß nur nicht mehr wie.

Kann mir mal jemand dazu eine Tip geben und vielleicht auch noch sagen warum sie beim letzten Update entfernt wurde?

Vielen Dank im voraus.

Mein System:

    inxi -Fxxxzo
System:
  Kernel: 5.10.49-1-MANJARO x86_64 bits: 64 compiler: gcc v: 11.1.0 
  Desktop: Xfce 4.16.0 tk: Gtk 3.24.29 info: xfce4-panel wm: xfwm 4.16.1 
  vt: 7 dm: LightDM 1.30.0 Distro: Manjaro Linux base: Arch Linux 
Machine:
  Type: Desktop System: Dell product: OptiPlex 360 v: N/A serial: <filter> 
  Chassis: type: 6 serial: <filter> 
  Mobo: Dell model: 0T656F v: A01 serial: <filter> BIOS: Dell v: A07 
  date: 06/18/2012 
CPU:
  Info: Dual Core model: Pentium E5200 bits: 64 type: MCP arch: Penryn 
  rev: 6 cache: L2: 2 MiB 
  flags: lm nx pae sse sse2 sse3 ssse3 bogomips: 9976 
  Speed: 2493 MHz min/max: N/A Core speeds (MHz): 1: 2493 2: 2493 
Graphics:
  Device-1: NVIDIA GT218 [GeForce 210] driver: nouveau v: kernel 
  bus-ID: 01:00.0 chip-ID: 10de:0a65 class-ID: 0300 
  Device-2: Microsoft LifeCam HD-5000 type: USB 
  driver: snd-usb-audio,uvcvideo bus-ID: 2-1:2 chip-ID: 045e:076d 
  class-ID: 0102 
  Display: x11 server: X.Org 1.20.11 compositor: xfwm4 v: 4.16.1 driver: 
  loaded: nouveau unloaded: modesetting alternate: fbdev,nv,vesa 
  resolution: 1680x1050~60Hz s-dpi: 96 
  OpenGL: renderer: NVA8 v: 3.3 Mesa 21.1.4 direct render: Yes 
Audio:
  Device-1: Intel NM10/ICH7 Family High Definition Audio vendor: Dell 
  driver: snd_hda_intel v: kernel bus-ID: 00:1b.0 chip-ID: 8086:27d8 
  class-ID: 0403 
  Device-2: NVIDIA High Definition Audio driver: snd_hda_intel v: kernel 
  bus-ID: 01:00.1 chip-ID: 10de:0be3 class-ID: 0403 
  Device-3: Microsoft LifeCam HD-5000 type: USB 
  driver: snd-usb-audio,uvcvideo bus-ID: 2-1:2 chip-ID: 045e:076d 
  class-ID: 0102 
  Sound Server-1: ALSA v: k5.10.49-1-MANJARO running: yes 
  Sound Server-2: JACK v: 0.125.0 running: no 
  Sound Server-3: PulseAudio v: 14.2 running: no 
  Sound Server-4: PipeWire v: 0.3.31 running: yes 
Network:
  Device-1: Broadcom NetLink BCM5784M Gigabit Ethernet PCIe vendor: Dell 
  driver: tg3 v: kernel port: dc80 bus-ID: 02:00.0 chip-ID: 14e4:1698 
  class-ID: 0200 
  IF: enp2s0 state: down mac: <filter> 
  Device-2: Realtek RTL-8100/8101L/8139 PCI Fast Ethernet Adapter 
  driver: 8139too v: 0.9.28 port: cc00 bus-ID: 03:00.0 chip-ID: 10ec:8139 
  class-ID: 0200 
  IF: enp3s0 state: unknown speed: 100 Mbps duplex: full mac: <filter> 
Drives:
  Local Storage: total: 931.51 GiB used: 525.84 GiB (56.5%) 
  ID-1: /dev/sda vendor: Samsung model: SSD 860 QVO 1TB size: 931.51 GiB 
  speed: <unknown> rotation: SSD serial: <filter> rev: 2B6Q scheme: GPT 
Partition:
  ID-1: / size: 105.18 GiB used: 56.21 GiB (53.4%) fs: ext4 dev: /dev/sda2 
  ID-2: /boot size: 973.4 MiB used: 149 MiB (15.3%) fs: ext4 dev: /dev/sda1 
  ID-3: /home size: 779.45 GiB used: 468.94 GiB (60.2%) fs: ext4 
  dev: /dev/sda3 
Swap:
  ID-1: swap-1 type: partition size: 30.12 GiB used: 564.8 MiB (1.8%) 
  priority: -2 dev: /dev/sda4 
Unmounted:
  Message: No unmounted partitions found. 
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 52.0 C mobo: N/A gpu: nouveau temp: 47.0 C 
  Fan Speeds (RPM): N/A 
Info:
  Processes: 167 Uptime: 14h 8m wakeups: 0 Memory: 3.77 GiB 
  used: 2.78 GiB (73.8%) Init: systemd v: 248 Compilers: gcc: 11.1.0 
  clang: 12.0.1 Packages: note: see --pkg pacman: 1832 Shell: Bash v: 5.1.8 
  running-in: xfce4-terminal inxi: 3.3.05 

MfG R.Lehmeier

Hinweis vom Packer im englischen Forum:

MediathekView ist momentan auf Java 15 angewiesen, die nightlies funktionieren auch auf Java 16.
Ein neues Release gibt’s noch nicht, aber 13.8 könnte bald kommen:

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann soll die 13.8 keine Probleme mehr mit den Javaabhängigkeiten haben?

Als erste Hilfe habe ich mir mal das Appimage gezogen und installiert. So kann ich erstmal weitermachen.

Tja, das scheint mir nicht so sicher.
Es wird auf alle Fälle mit Java 16 funktionieren (die aktuelle nightly habe ich im Einsatz hier).

Ob es beim unausweichlichen Update auf Java 17 (auf Arch-/Manjaro-Systemen) dann wieder den Dienst verweigern wird, ist aktuell nicht absehbar: Fakt ist, dass die Problematik den MediathekView-Entwicklern bekannt ist und man zukünftig darauf achten will, Java-“preview features” eher nicht zu verwenden (die sind hauptsächlich für die fehlende Aufwärtskompatibilität verantwortlich).

Lassen wir uns überraschen.
Mit dem Appimage klappt es im Moment jedenfalls.

Falls es wieder zu Problemen kommt und falls es noch nicht bekannt ist: das Ganze gibt es auch als Website (https://mediathekviewweb.de/) bzw. GitHub - mediathekview/mediathekviewweb: Eine Weboberfläche als Alternative zum Java-Client

Danke für den Tip, aber der Java-Client bietet noch einige Funktionen mehr.

Kann man die Webversion auch in die App Übersicht packen so das diese wenn man danach sucht diese dort findet?