Nvidia 3060 Neu, 2Monitore und einiges durcheinander

Hallo ihr Lieben, lange nicht geschrieben, lief ja auch alles seit August 2018 ohne trouble, also nun schon über 4 Jahre ohne Neuinstallation. Find ich GUT.

Nun aber habe ich letzte Woche mir eine neue Grafikkarte eingebaut eine Nvidia 3060, Ventus 12GB. Einige Tage konnte ich auch recht gut damit alles machen. Blöd war nur, nur ein Monitor konnte ich noch anklemmen, kein passendes Kabel für den zweiten.
Dann bemerkte ich aber …mh der 6er Kernel scheint mit dem Nvidia Treiber manchmal zu spinnen, also bin ich auf den letzten LTS Kernel zurück. Läuft also nun mit dem propietären Treiber.

Graphics:
  Device-1: NVIDIA GA106 [GeForce RTX 3060 Lite Hash Rate] driver: nvidia
    v: 520.56.06
  Device-2: Microdia USB Live camera type: USB
    driver: snd-usb-audio,uvcvideo
  Display: x11 server: X.Org v: 21.1.4 with: Xwayland v: 22.1.5 driver: N/A
    resolution: 1: 1920x1080~60Hz 2: 1920x1080~60Hz
  API: OpenGL v: 4.6.0 NVIDIA 520.56.06 renderer: NVIDIA GeForce RTX
mhwd --list && mhwd --listinstalled                                                                                                                                                                                              Mi 23 Nov 2022 15:00:19 CET
> 0000:01:00.0 (0300:10de:2504) Display controller nVidia Corporation:
--------------------------------------------------------------------------------
                  NAME               VERSION          FREEDRIVER           TYPE
--------------------------------------------------------------------------------
          video-nvidia            2021.11.04               false            PCI
    video-nvidia-470xx            2021.11.04               false            PCI
           video-linux            2018.05.04                true            PCI
     video-modesetting            2020.01.13                true            PCI
            video-vesa            2017.03.12                true            PCI


> Installed PCI configs:
--------------------------------------------------------------------------------
                  NAME               VERSION          FREEDRIVER           TYPE
--------------------------------------------------------------------------------
          video-nvidia            2021.11.04               false            PCI
           video-linux            2018.05.04                true            PCI

(verwirrende Anzeige) ist das nun der richtige Treiber oder nicht?

Seit gestern ist nun das 2. Kabel gekommen, von HDMI auf Displayport.
Dann fing das Drama an, ich habe den ganzen Tag gehext um den zweiten Monitor ans laufen zu bekommen, letztendlich hat es erst geklappt nachdem ich alle .conf Dateien gelöscht habe, KDE Plasma zurückgesetzt habe und (oh ich sehe schon Hände über dem Kopf schlagen) und ich mit Arandr die Monitore platzieren konnte.

Nun habe ich beim Booten jedoch auf dem zweiten Monitor Grub2 der linke bleibt schwarz, dann findet ein Tausch statt, der Linke ist an wenn KDE Plasma erscheint, der rechte bleibt schwarz, lässt sich aber anschalten wenn ich ihn kurz ausgemacht hatte.

xrandr
Screen 0: minimum 8 x 8, current 3840 x 1080, maximum 32767 x 32767
HDMI-0 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-0 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-2 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-3 connected primary 1920x1080+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 598mm x 336mm
   1920x1080     60.00*+  59.94    50.00  
   1680x1050     59.95  
   1440x900      59.89  
   1440x576      50.00  
   1440x480      59.94  
   1280x1024     75.02    60.02  
   1280x960      60.00  
   1280x720      60.00    59.94    50.00  
   1152x864      75.00  
   1024x768      75.03    70.07    60.00  
   800x600       75.00    72.19    60.32    56.25  
   720x576       50.00  
   720x480       59.94  
   640x480       75.00    72.81    59.94    59.93  
DP-4 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-5 connected 1920x1080+1920+0 (normal left inverted right x axis y axis) 521mm x 293mm
   1920x1080     60.00*+  59.94    50.00  
   1680x1050     59.95  
   1600x1200     60.00  
   1440x900      74.98    59.89  
   1400x1050     59.98  
   1360x768      60.02  
   1280x1024     75.02    60.02  
   1280x960      60.00  
   1280x720      59.94    50.00  
   1152x864      75.00  
   1024x768      75.03    70.07    60.00  
   800x600       75.00    72.19    60.32    56.25  
   720x576       50.00  
   720x480       59.94  
   640x480       75.00    72.81    59.94    59.93  
xrandr --listmonitors                                                                                                                                                                                                        196ms  Mi 23 Nov 2022 14:54:17 CET
Monitors: 2
 0: +*DP-3 1920/598x1080/336+0+0  DP-3
 1: +DP-5 1920/521x1080/293+1920+0  DP-5

xrandr -q | grep DP                                                                                                                                                                                                          381ms  Mi 23 Nov 2022 14:57:47 CET
DP-0 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-2 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-3 connected primary 1920x1080+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 598mm x 336mm
DP-4 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-5 connected 1920x1080+1920+0 (normal left inverted right x axis y axis) 521mm x 293mm

cat /etc/X11/xorg.conf                                                                                                                                                                                                           Mi 23 Nov 2022 15:05:48 CET
# nvidia-settings: X configuration file generated by nvidia-settings
# nvidia-settings:  version 520.56.06

Section "ServerLayout"
    Identifier     "Layout0"
    Screen      0  "Screen0" 0 0
    InputDevice    "Keyboard0" "CoreKeyboard"
    InputDevice    "Mouse0" "CorePointer"
    Option         "Xinerama" "0"
EndSection

Section "Files"
EndSection

Section "InputDevice"
    # generated from default
    Identifier     "Mouse0"
    Driver         "mouse"
    Option         "Protocol" "auto"
    Option         "Device" "/dev/psaux"
    Option         "Emulate3Buttons" "no"
    Option         "ZAxisMapping" "4 5"
EndSection

Section "InputDevice"
    # generated from default
    Identifier     "Keyboard0"
    Driver         "kbd"
EndSection

Section "Monitor"
    # HorizSync source: edid, VertRefresh source: edid
    Identifier     "Monitor0"
    VendorName     "Unknown"
    ModelName      "Medion MD 20431"
    HorizSync       29.0 - 81.0
    VertRefresh     55.0 - 76.0
    Option         "DPMS"
EndSection

Section "Device"
    Identifier     "Device0"
    Driver         "nvidia"
    VendorName     "NVIDIA Corporation"
    BoardName      "NVIDIA GeForce RTX 3060"
EndSection

Section "Screen"
    Identifier     "Screen0"
    Device         "Device0"
    Monitor        "Monitor0"
    DefaultDepth    24
    Option         "Stereo" "0"
    Option         "nvidiaXineramaInfoOrder" "DFP-4"
    Option         "metamodes" "DP-5: nvidia-auto-select +1920+0, DP-3: nvidia-auto-select +0+0"
    Option         "SLI" "Off"
    Option         "MultiGPU" "Off"
    Option         "BaseMosaic" "off"
    SubSection     "Display"
        Depth       24
    EndSubSection
EndSection

Ich habe gestern gelesen dass der DP Port 5 der Priorisierte ist bei Nvidia GPUs 30iger Serie.
Quelle: https://www.evga.com/support/faq/FAQdetails.aspx?faqid=59560

Demnach hängt der falsche Monitor an dem Port.
DP Port 5 hängt der kleinere 24iger Medion, an DP Port 3 der größere 27iger Asus, (Ancor).

Wenn ich die Kabel einfach vertausche startet mein PC gar nicht, ich kann nicht mal ins BIOS.
Könnt ihr mir helfen? Ich möchte ungern NEU installieren, das wäre die letzte Option.

Ziel: Asus Monitor an dem Prioport , Medion als zweiten aber nicht als Kopie
Grub2 wieder auf beiden.

Ich hab schon die Wiki durchstöbert und auch xrandr studiert, aber das scheint mir bissel komplizierter zu sein.

Entshuldige das ich im English beantworte…

You are using a custom XConfig where you define only a single monitor, while you have 2, maybe try defining the other also :wink:

Google Translated:
Sie verwenden eine benutzerdefinierte XConfig, in der Sie nur einen einzigen Monitor definieren, während Sie 2 haben, versuchen Sie vielleicht, den anderen auch zu definieren :wink:

Thank you for replay, oh only one…OK. thats weird. I will Check tomorrow.

Da ist auch was zu viel installiert. Bei mir sieht das so aus

mhwd --list && mhwd --listinstalled                                                                                             ✔ 
> 0000:03:00.0 (0300:10de:2488) Display controller nVidia Corporation:
--------------------------------------------------------------------------------
                  NAME               VERSION          FREEDRIVER           TYPE
--------------------------------------------------------------------------------
          video-nvidia            2021.11.04               false            PCI
    video-nvidia-470xx            2021.11.04               false            PCI
           video-linux            2018.05.04                true            PCI
     video-modesetting            2020.01.13                true            PCI
            video-vesa            2017.03.12                true            PCI


> Installed PCI configs:
--------------------------------------------------------------------------------
                  NAME               VERSION          FREEDRIVER           TYPE
--------------------------------------------------------------------------------
          video-nvidia            2021.12.18               false            PCI


Warning: No installed USB configs!

video-linux ist bei mir nicht installiert

Normal sollten dir die nvidia-settings weiterhelfen.

In deiner xorg.conf ist angegeben DFP-4, DP-5 und DP-3. So richtig ?
Ich habe zB gar keine xorg.conf. Dafür /etc/X11/xorg.conf.d/20-nvidia.conf
Das meiste darin hat nvidia-settings erstellt. (mit sudo ausführen)

Ganz rechts ist leider der Medion gesteckt und daneben der Asus. Da wusste ich noch nicht dass der Port wohl Priorität hat.

Es war auch mal umgesteckt, brachte keine Lösung.
Drollig ist ja, das es einen Port 5 gibt obwohl ja nur 3 dp Ports zur Verfügung stehen.

Wenn ich die Kabel jetzt vertausch starten die Bildschirme schwarz.

Vielleicht teste ich noch mal im laufenden Betrieb einen Bildschirm umzustecken. Und dann noch mal Nvidia settings per sudo.

Danke euch schon mal, halte euch auf den laufenden.