Libreoffice-fresh and german help [ SOLVED ]

How do i force LibreOffice-fresh to use installed german locale Help files:

It opens in Calc:
file:///usr/lib/libreoffice/help/en-US/text/scalc/main0000.html?System=UNIX&DbPAR=CALC

but it should be:
file:///usr/lib/libreoffice/help/de/text/scalc/main0000.html?System=UNIX&DbPAR=CALC

libreoffice-fresh-de 6.3.0-1
is installed, so the UI is german!

Manjaro XFCE stable.

Did you try to look at the setting in the application? You can select the UI language there.

Yes i checked language settings again:

Now i'll try to check what Terminal output tells me and probably write a bug report.

Also keywords on help invoke seems to be missing!

BugReport:
https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=127987

1 Like

Just learned:

A user tested the issue with several Linuxes .. no probs!

Kein Mensch bestreitet das Problem (auch ich kann das mit den mir zur VerfĂŒgung stehenden Versionen nachvollziehen), aber möglicherweise bist Du in einem Manjaro Forum besser aufgehoben, weil ich das Problem auch nur unter Manjaro sehen kann (weder openSUSE Leap 15.1 oder Tumbleweed, Fedora 30, CentOS 7, CentOS 8, Mint, Unbuntu 18.04 oder 19.04, Mac OS X Mojave, die alle die nativen Pakete von TDF ([ibreoffice.org] verwenden können, zeigen das Problem.) Also ist es in meinen Augen vernĂŒnftig anzunehmen, dass es sich um ein Manjaro spezifisches Problem, zumal die Pakete fĂŒr Manjaro, soweit ich das sehen kann, nicht direkt von TDF stammen.. Falls Du es dennoch fĂŒr einen Bug von LibreOffice hĂ€ltst, kannst Du natĂŒrlich einen Fehlerbericht in Bugzilla erstellen.

See:
https://ask.libreoffice.org/de/question/211571/deutsche-hilfe-mit-schlusselwort-offnen/

Damit will ich nicht sagen, dass der Packer etwas falsch gemacht hat oder du jetzt bei arch nach fragst. :wink:

Nee ich glaub ich gebs auf.

Ich kann ja in der Hilfe nach function xy selber suchen!

1 Like

Wenn man sich die Dateien anschaut geht alles nach en-US

/usr/lib/libreoffice/help/default.css
/usr/lib/libreoffice/help/en-US/bookmarks.js
/usr/lib/libreoffice/help/en-US/contents.js
/usr/lib/libreoffice/help/en-US/langnames.js
und viele mehr..

wenn du das deutsche Sprachpaket unter Manjaro Linux installiert hast, gibts da auch noch:
/usr/lib/libreoffice/help/de/

..wird aber blöderweise nicht geöffnet!

1 Like

Dann ist die Verlinkung im Programm falsch, glaube nicht das der arch packer das eingebaut hat :wink:

ich stoppe das Vorhaben jetzt: den ganzen Sonntag dran gefummelt :slight_smile:

Ich denke es gibt einen anderen Grund warum das nicht klappt. Es liegt hauptsÀchlich daran wie Arch Linux das libreoffice-fresh Paket baut. Es wird aus dem Source gebaut, aber ohne voreingestellte Sprachen. Normalerweise wird dann die Default Sprache des bauenden Systems verwendet. Bei einem clean chroot ist das en(-US).

Interessanterweise werden die weiteren Sprachen aus den RPM Paketen von TDF extrahiert. Haben somit ĂŒberhaupt keinen Bezug zum selbst kompilierten libreoffice-fresh Paket.

Nun zu deinem Problem, im Paket libreoffice-fresh ist eine Datei enthalten die alle verfĂŒgbaren Sprachen der Hilfe auflistet. Diese wird beim klicken auf den Hilfe Knopf eingelesen. Die Datei enthĂ€lt nur en-US, den das ist die einzige Sprache die zur Buildzeit konfiguriert wurde.

sudo nano /usr/lib/libreoffice/help/languages.js

und 'de' hinzufĂŒgen. Das sollte danach etwa so aussehen

var languagesSet = new Set(['en-US','de']);

Speichern und beim nĂ€chsten Aufruf der Hilfe sollte sofort deutsch erscheinen, außer die Hilfe Seite gibt es noch nicht in deutsch.
Mit einem Update von Libreoffice wird die ursprĂŒngliche Version der Datei wiederhergestellt. Das muss also nach jedem Update von Libreoffice gemacht werden.

3 Likes

Danke, das klappt wunderbar.
Diese "Registrierung" mĂŒsste doch eigentlich eine Aktion des Sprachpakets sein, welches die deutsche Hilfe installiert (libreoffice-fresh-de).

Das wÀre vielleicht eine Möglichkeit oder einfach wie Debian alle möglichen Sprachen in die languages.js rein schreiben. Den um die Hilfe in einer Sprache aus LibreOffice zu starten muss diese auch installiert sein. In Arch sind die Hilfe und GUI Sprache in einem Paket, es kann also nicht zu unschönen Fehlermeldungen kommen.

Ja, Danke, jetzt "sprechen deutsch"

Fehlt nur noch Vorauswahl des keywords wie funktion "Summe".

Siehe dazu aus Rußland:

Hab schon ganz Europa mit diesem Zeug gequÀlt :slight_smile:

Kannst du in Worten beschreiben was man machen um dieses Ergebnis zu erhalten. Macht der da ein Doppelklick? In dem Video wird Windows verwendet, gibt es diese Funktion auch gesichert in Linux. Nur weil es das selbe Programm ist heißt es nicht, dass es auf verschiedenen Plattformen genau gleich funktioniert.

Nachdem das Ganze hier zu einem deutschen Thread geworden ist hab ich den Thread mal von #newbies nach #deutsch:Problemlösungen-und-Diskussionen-ĂŒber-Programme-findest-Du-hier verschoben

1 Like

Nee, ich kenn auch nur das Video.

Woran sieht man das das Windows ist? Screencast?

Im Funktionsassistenten markiert er noch mal die Funktion und drĂŒckt dann auf F1?!!

In der URL von der Hilfe Seite steht System=WIN , in Linux steht dort System=UNIX .

Stimmt funktioniert bei mir auch. Markieren und dann F1 drĂŒcken. Wobei die Seite nicht immer genau an der richtigen Stelle geöffnet wird. Manchmal ist es leicht zu tief oder zu hoch, aber der ungefĂ€hre Ort passt.

Alles etwas verwirrend ...

Bin grad auf Win 10 (Home) und habe LibreOffice 6.3.2.2 installiert.

Wenn ich in Calc =teilergebnis markiere und F1 drĂŒcke wird zwar die lokale Hilfe (html) geöffnet, aber nicht zum Keyword teilergebnis.

Aber so gehts dann doch: bitte merken :slight_smile:

Erst das hier berichtigen:

NUR im Funktionsassistenten den funktionsnamen markieren und dann F1 drĂŒcken. Die Hilfe SchaltflĂ€che hilft da nicht weiter!

Ich habe beobachtet: die funktion hat eine ID (Zahl) und danach wird die Hilfe geöffnet

Ich markier mal das Thema als gelöst :slight_smile:

Unter Windows habe ich es nicht ausprobiert aber in Linux wird wenn ich die Funktion "Summe" markiere, eine temporÀre html Datei angelegt die diese URL aufruft.

file:///usr/lib/libreoffice/program/../help/index.html?Target=scalc/SC_HID_FUNC_SUMME&Language=de&System=UNIX&Version=6.3

daraus macht dann die index.html Datei diese URL

file:///usr/lib/libreoffice/help/de/text/scalc/01/04060106.html?System=UNIX&DbPAR=CALC&HID=SC_HID_FUNC_SUMME#bm_id3163608

In der Datei /usr/lib/libreoffice/help/hid2file.js gibt es die Zuordnung von der Funktion, in dem Fall scalc/SC_HID_FUNC_SUMME , mit einer html Datei und dem Anker in der Datei. Der Anker ist diese bm_id Nummer.

Forum kindly sponsored by Bytemark