Differente Ordnergrößen in Krusader

Bei mir spinnt Krusader:
In allen Ordnern auf der Hauptfestplatte “SIKO1” und der SIcherungskopie “HauptSich” sind die gleichen Dateien.
Beipiel:


Aber die Ordnergröße wird links mit 196 B anstelle von 36 B und rechts mit 4 kB anstelle von 36 B angezeigt:

Die linke Festplatte ist aus historischen Gründen noch mit NTFS formatiert (habe im Sept. 23 Windows von meinem PC wegen der bekannten Frechheiten von Microsoft in deren neuen Regeln verbannt) und die rechte mit Ext4.
Irgendwelche speziellen Einstellungen in Krusader für die Anzeige der Ordnergröße habe ich nicht gefunden.
Ist das ein Bug in Krusader oder liegt das an den unterschiedlichen Formatierungen?

Ja, die Formatierung. Hier wird die Größe des Ordners angezeigt, nicht die Größe des Inhalts des Ordners. Ordner sind im Grunde auch Dateien, die Platz brauchen.

Auch muss man beachten, dass die belegte Größe unterschiedlich sein kann, da EXT4 statisch ist und NTFS dynamisch.

EXT4 speichert direkt alles in einem Inode, die Begrenzung ist 4KiB.
NTFS speichert es im MFT und im Sektor, ganz dynamisch.

Deswegen stimmt die Größe des Ordners auf NTFS, weil der MFT ignoriert wird, und auf Windows wird es erst gar nicht beachtet/angezeigt.

MFT → 1 KiB
DIR → 196Byte (variiert je Anzahl der Dateien und Länge der Dateinamen )

Danke Elmo,
du hast mich wieder beruhigt.
Rolf

1 Like

This topic was automatically closed 36 hours after the last reply. New replies are no longer allowed.