Xorg-session.log innerhalb von 6 Tagen 15GB groß

kde
#1

Hi, ich probier mal zuerst den Deutschen Bereich des Forums aus: Bin relativ neu mit Manjaro und recht zurfrieden, nur gestern hat es mir echt einen Schlag versetzt: Plötzlich nur noch wenige GB auf der SSD-Systempartition übrig. Mit einigem Suchen fand ich die Ursache: /home/user2/.local/share/ssdm/xorg-session.log war über 15 GB groß! Von Baloo (deaktiviert) kennt man das ja schon mit den machmal abnorm großen Logs, aber ssdm? Und den kann ich auch nicht einfach rauskicken und durch einen anderen ersetzen, seit KDE da etwas restriktiver geworden ist, oder?
Aber irgendwie muss ich verhindern, dass sowas nochmal passiert, sonst bleibt mir irgendwann das System stehen (läuft normalerweise 24/7), und für die SSD ist das bestimmt auch nicht gut.
Irgendeine Ahnung, was ich da machen kann? Ein Workarround wäre mir eingefallen, nämlich die Datei einfach auf eine Datenfestplatte zu verschieben und zurückzuverlinken, aber eigendlich soll mir auch die Datenfestplatten kein Programm mit zig GB großen Logdateien vollspammen.

Das intensive Logging könnte zustande gekommen sein, weil ich mit zwei getrennten Usern arbeite, einer für Privatsachen und einer für Geschäftliches, und da öfter mal zwischen zwei X-Servern hin- und herschalte, was KDE sowieso nur bedingt gefällt: Oft gibt es Meldungen, dass Graphikeffekte neu gestartet wurden oder die Schrift auf dem Sperrbildschirm und im Infoteil der Kontrollleiste ist nur noch teilweise lesbar. Aber damit kann ich leben, läuft ja sonst alles. Ach so, ich benutze Nvidia, falls das von Belang ist. Aber wie gesagt, mein Anliegen sind nicht kleine Kontrollleistenfehlerchen und neugestartete Effekte bei Benutzerwechsel, sondern das intensive und ausufernde Logging davon, das mir die Festplatten vollspammt.

Dankbar für jede Hilfe im Voraus,
frisil

0 Likes

#2

Hallo frisil,

Daß die /home/user2/.local/share/sddm/xorg-session.log so groß wird ist nicht normal, da läuft wohl irgendwas Amok. Wäre interessant zu wissen, was da drin steht. Poste mal die Ausgabe von

head -n20 /home/user2/.local/share/sddm/xorg-session.log
tail -n20 /home/user2/.local/share/sddm/xorg-session.log

Du kannst die xorg-session.log auch erstmal löschen oder/und als Backup irgendwohin verschieben, die wird beim Neustart auch neu angelegt.

viele Grüße gosia

1 Like

#3

Hallo gosia,

jaaa… wenn ich die Datei noch hätte, könnte ich das machen. Hab sie aber sofort gelöscht, wegen akutem “ssd und Systemplatte gleich voll”-Schock. Sobald ich das Ding gefunden hatte, denn das wuchs ja immer noch. Ja, ich hätte mal vorher reinschauen können. Andererseits habe ich bei Plasma 5 mittlerweile das Gefühl, da läuft so viel im Hintergrund Amok, dass es mich eigentlich gar nicht mehr interessiert, was das Ding da überhaupt macht, solange es nicht komplett abstürzt oder irgendwas Wichtiges kaputtmacht. Klingt jetzt ein bisschen resigniert, bin ich auch, was KDE5 anbelangt, muss ich zugeben, aber finde keine Alternative.

Also mal ein paar Tage warten, jetzt nach Neustart sind die Logs noch normal, sobald die wieder so wuchern, poste ich mal die head&tail Zeilen, vielleicht kann man der Ursache ja wirklich auf den Grund gehen. Auch wenn ich selbst wie gesagt bei KDE schon nur noch zum Symptome Bekämpfen übergegangen bin.

Danke für deine schnelle und freundliche Antwort,
und beste Grüße,
frisil

0 Likes

#4

Okay, jetzt wächst das Ding gerade wieder unkontrolliert:

head -n20 /home/user2/.local/share/sddm/xorg-session.log

startkde: Starting up…
kdeinit5: preparing to launch ‘/usr/lib/kf5/klauncher’
kdeinit5: Launched KLauncher, pid = 20230, result = 0
kdeinit5: opened connection to :1
kdeinit5: preparing to launch ‘libkdeinit5_kded5’
kdeinit5: Launched KDED, pid = 20233 result = 0
kdeinit5: preparing to launch ‘libkdeinit5_kcminit_startup’
kdeinit5: Launched ‘kcminit_startup’, pid = 20234 result = 0
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘GTK_RC_FILES=/etc/gtk/gtkrc:/home/frisil/.gtkrc:/home/frisil/.config/gtkrc’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘GTK2_RC_FILES=/etc/gtk-2.0/gtkrc:/home/frisil/.gtkrc-2.0:/home/frisil/.config/gtkrc-2.0’ from launcher.
kdeinit5: Got EXEC_NEW ‘/usr/bin/kaccess’ from launcher.
kdeinit5: preparing to launch ‘/usr/bin/kaccess’
kdeinit5: Got EXEC_NEW ‘/usr/lib/kf5/kconf_update’ from launcher.
kdeinit5: preparing to launch ‘/usr/lib/kf5/kconf_update’
kdeinit5: PID 20234 terminated.
kdeinit5: Got KWRAPPER ‘/usr/bin/ksmserver’ from wrapper.
kdeinit5: preparing to launch ‘/usr/bin/ksmserver’
2019-02-17T04:22:34 Checking update-file ‘/usr/share/kconf_update/disable_kmix.upd’ for new updates

tail -n20 /home/user2/.local/share/sddm/xorg-session.log

tail -n70 /home/frisil/.local/share/sddm/xorg-session.log
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
OpenGL vendor string: NVIDIA Corporation
OpenGL renderer string: GeForce GTX 1050/PCIe/SSE2
OpenGL version string: 4.6.0 NVIDIA 415.27
OpenGL shading language version string: 4.60 NVIDIA
Driver: NVIDIA
Driver version: 415.27
GPU class: Unknown
OpenGL version: 4.6
GLSL version: 4.60
X server version: 1.20.3
Linux kernel version: 4.19.20
Requires strict binding: no
GLSL shaders: yes
Texture NPOT support: yes
Virtual Machine: no
OpenGL vendor string: NVIDIA Corporation
OpenGL renderer string: GeForce GTX 1050/PCIe/SSE2
OpenGL version string: 4.6.0 NVIDIA 415.27
OpenGL shading language version string: 4.60 NVIDIA
Driver: NVIDIA
Driver version: 415.27
GPU class: Unknown
OpenGL version: 4.6
GLSL version: 4.60
X server version: 1.20.3
Linux kernel version: 4.19.20
Requires strict binding: no
GLSL shaders: yes
Texture NPOT support: yes
Virtual Machine: no
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_THEME=ModBlackmoon-SteelKing’ from launcher.
kdeinit5: Got SETENV ‘XCURSOR_SIZE=0’ from launcher.
kdeinit5: Got EXT_EXEC ‘/usr/bin/dolphin’ from launcher.
kdeinit5: preparing to launch ‘/usr/bin/dolphin’
kdeinit5: Got EXEC_NEW ‘/usr/lib/qt/plugins/kf5/kio/trash.so’ from launcher.
kdeinit5: preparing to launch ‘/usr/lib/qt/plugins/kf5/kio/trash.so’
kdeinit5: Got EXEC_NEW ‘/usr/lib/qt/plugins/kf5/kio/file.so’ from launcher.
kdeinit5: preparing to launch ‘/usr/lib/qt/plugins/kf5/kio/file.so’
kdeinit5: Got EXEC_NEW ‘/usr/lib/qt/plugins/kf5/kio/file.so’ from launcher.
kdeinit5: preparing to launch ‘/usr/lib/qt/plugins/kf5/kio/file.so’
kdeinit5: Got EXEC_NEW ‘/usr/lib/qt/plugins/kf5/kio/file.so’ from launcher.
kdeinit5: preparing to launch ‘/usr/lib/qt/plugins/kf5/kio/file.so’
kdeinit5: Got EXEC_NEW ‘/usr/lib/qt/plugins/kf5/kio/thumbnail.so’ from launcher.
kdeinit5: preparing to launch ‘/usr/lib/qt/plugins/kf5/kio/thumbnail.so’
kdeinit5: PID 28053 terminated.
kdeinit5: PID 28052 terminated.
kdeinit5: PID 28048 terminated.
kdeinit5: PID 28043 terminated.
kdeinit5: PID 28049 terminated.
kdeinit5: PID 28056 terminated.

Kann da jemand was mit anfangen? Für mich sieht das so aus, dass nach Userwechsel (ich schalte öfter mal hin und her) da immer die Graphikeffekte neu gestartet werden und dabei etliche Zeile protokolliert. Kann ich das irgendwie unterbinden? Das Protokollieren, meine ich. Dass Userwechsel bei KDE nur arg frickelig geht, weiß ich auch so.

0 Likes

#5

Hallo frisil,

Ich habe kein KDE/Plasma, kann also nicht beurteilen, ob die gefühlt 10x wiederholten Zeilen mit XCURSOR_THEME normal sind oder nicht

Und

ist ja noch weit entfernt von 15GB, da müssten schon einige zehntausende Zeilen zusammenkommen. Wie groß ist denn die Xorg-session.log inzwischen?
Protokollieren lässt sich bestimmt unterbinden, auch wenn ich gerade nicht weiss wie. Aber wäre das nicht bloß an Symptomen herumzuschrauben statt die eigentliche Ursache zu beseitigen: “Mutter, ich kann nicht mit ansehen, wie Du dich abrackerst. Mach doch mal die Küchentür zu…”

viele Grüße gosia

0 Likes

#6

Naja, die Ursache ist KDE selbst, Plasma 5 läuft im Multi-user-Betrieb eben nur extrem frickelig, die Graphikeffekte stürzen ständig ab und müssen neu gestartet werden und bei den Benachrichtigungen fehlen dann öfter mal Buchstaben. Sobald man von einer X-Sesseion zu einer anderen schaltet. Ich habe noch kein System gesehen, wo das besser funktioniert. Leider hat nur KDE die Desktop-Aktivitäten (also verschiedene Desktops mit verschiedenen Layouts für unterschiedliche Anwendungen), an die ich mich so gewöhnt habe. Sonst hätte ich schon lange zu gnome oder cinnamon gewechselt, das macht diese Zicken nämlich nicht.

0 Likes

closed #7

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.

0 Likes