Wie installiert man richtig manjaro stabel 17.0 Daniella richtig /wo bekommt die richtige version stabel und wie uberprüft richtig checksum was ist mit 32 bit kein support?

Thema 1.: ██████████████████ ████████ root@manjaro
██████████████████ ████████ OS: Manjaro 16.06.1 Daniella
██████████████████ ████████ Kernel: i686 Linux 4.4.13-1-MANJARO
██████████████████ ████████ Uptime: 1d 2h 1m
████████ ████████ Packages: 1027
████████ ████████ ████████ Shell: sudo
████████ ████████ ████████ Resolution: 1440x900
████████ ████████ ████████ DE: Xfce4
████████ ████████ ████████ WM: Xfwm4
████████ ████████ ████████ GTK Theme: Adwaita [GTK2]
████████ ████████ ████████ Icon Theme: gnome
████████ ████████ ████████ Font: Sans 10
████████ ████████ ████████ CPU: AMD Athlon 64 3200+ @ 2GHz
████████ ████████ ████████ GPU: Gallium 0.4 on ATI RV350
RAM: 1507MiB / 2017MiB
[manjaro manjaro]#


welche desktop oberfläche / ,xfce ,gnome ,lxpt, mate ,sollte man benutzen naturlich der hardware ware entsprechenden:
Befehl der terminal .

was ist das genau ???`? 1000 fragen???
https://news.archlinux32.org/

Some keys in archlinux32-keyring expired on short notice and were replaced / extended.
To get the latest keys, run

pacman-key --refresh-keys

and update archlinux32-keyring before any other packages:

pacman -S archlinux32-keyring
pacman -Syu


themen 1:

1: Wie installiert man richtig manjaro stabel 17.0 Daniella richtig .???desktop environment xfce shell .-ßß??ß
2.Das 32 Bit- OS ist das überhaupt noch nutzbar ???
**3.newbien #help welches sind die wichtigsten befehle im terminal fur start, Einstellen sollte b.z.w. richtiges modifizieren pacman -S **
4.Wie installiere ich Google Chrome in Manjaro?ohne fehler meldungen ____yaourt google-chrome
curl error: Problem with the SSL CA cert (path? access rights?)
-Wo liest oder lern bei Lesen richtig ein Guide ??
**:wink: _) Englisch wo ist Deutsche Guide ??? **

www.archlinux32.org serach wo ist die 64 bit daniella 17.0 stable

** kann von hier installieren ist das die AUR nein oder .**
ßßß

https://git.archlinux.org/svntogit/packages.git/commit/trunk?h=packages/chromium&id=ddc70cdacbde9ebca70583d877b4d20ef125ba46 weiss nicht weiter schade

ßßß info gibst auf deutsch im terminal :1st_place_medal:

File: dir, Node: Top, This is the top of the INFO tree.

This is the Info main menu (aka directory node).
A few useful Info commands: info

q’ beendet;
“?” listet alle Info-Befehle auf;
‘h’ startet das Info-Tutorial;
‘mTexinfo RET’ besucht das Texinfo-Handbuch, etc.

Translator Webpage übersetzer auf Deutsch .
Suche wo ist die 64 bit daniella 17.0 stable manjaro xfce. bessser ???gelliva

team viewer habe sie nicht erfunden

I know enough German to understand most of what you were asking, but I don’t speak it well enough to reply in German. The 17.0 Daniella ISO is very outdated. If you would like to install a 32-bit version of Manjaro, please visit https://manjaro32.org/. Google Chrome no longer offers 32-bit support for Linux. You can install chromium and pepper-flash instead.

1 Like

Das sind eine ganze Menge Fragen auf einmal. Schwer zu wissen, wo man anfangen sollte. Aber grundsätzlich muss ich ben81 zustimmen. Du solltest zunächst eine aktuellere Installations-iso herunterladen. Was 32-bit angeht hat, so gibt es keine offizielle Ausgabe mehr aber es gibt das manjaro32-Projekt, welches versucht doch noch ein Manjaro für die älteren Geräte am Leben zu erhalten.
Eine Frage nebenbei: Ist Deutsch deine Muttersprache? Dein Beitrag liest sich wie computergenerierte Übersetzungen aus einer anderen Sprache. Vielleicht könntest du deine Fragen noch einmal in der ursprünglichen Sprache oder ins Englische übertragen stellen. Die Übersetzungsprogramme sind wesentlich besser bei der Übertragung ins Englische als zwischen kleineren und mittelgrossen Sprachen, die dann häufig doch den Umweg über Englisch nehmen.

3 Likes

Herzlich Willkommen!

Den gibt es leider noch nicht. :frowning:
Die umfassendste Quelle wäre die Manjaro Wiki auf Deutsch: https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Startseite

Hier gibt es die neueste Version von manjaro32: https://osdn.net/projects/manjaro32/storage/xfce/
Es ist durchaus nutzbar und wird hoffentlich noch sehr lange unterstützt.

Ich würde mit Google Chrome noch warten, wenn das möglich ist, weil es nicht offiziell ist.
Ich empfehle Chromium, das ist leicht aus Manjaro-Paketquellen zu installieren.
Zuerst updaten:

sudo pacman -Syyu

Dann Chromium installieren:

sudo pacman -S chromium

Ansonsten gerne weitere Fragen hier stellen!

3 Likes

[manjaro manjaro]# sudo pacman -S chromium
Fehler: Ziel nicht gefunden: chromium

Ohne Kontext kann ich damit nichts anfangen.

In der Wiki ist die Software-Verwaltung erklärt: https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Startseite#Software-Verwaltung

PS: Es hätte aber auch gereicht, meinen Post genauer zu lesen:

sudo pacman -Syyu

dann

sudo pacman -S chromium

I am german and did not understand anything. reads like he had it translated with google.

1 Like

@calvous, @folky, es kommt darauf an, dass man versucht, so gut zu schreiben, wie es einem möglich ist. Wüssten wir, dass der OP besser schreiben könnte, wäre unsere Kritik angemessen. Es ist aber OK, beim OP nachzufragen, wenn man etwas nicht verstanden hat.

Für mich sieht es übrigens überhaupt nicht so aus, als wäre der Text maschinell übersetzt.

Ja, sorry @newxpkill22. Beim ersten Drueberlesen hatte ich halt den Eindruck einer maschinell uebersetzten Chinesischen Gebrauchsanleitung. Nix fuer ungut :wink:

1 Like

sudo pacman -S chromium

Fehler: re2: signature from “Erich Eckner (just to sign arch packages) arch@eckner.net” is unknown trust
:: Datei /var/cache/pacman/pkg/re2-20180401-1.0-i686.pkg.tar.xz ist beschädigt (Ungültiges oder beschädigtes Paket (PGP-Signatur)).
Soll die Datei entfernt werden? [J/n] J
Fehler: snappy: signature from “Erich Eckner (just to sign arch packages) arch@eckner.net” is unknown trust
:: Datei /var/cache/pacman/pkg/snappy-1.1.7-1-i686.pkg.tar.xz ist beschädigt (Ungültiges oder beschädigtes Paket (PGP-Signatur)).

sudo pacman -S archlinux32-keyring manjaro-keyring

wenn nicht hilft

sudo pacman-key --refresh-keys

sudo pacman -S chromium

:: Starte vollständige Systemaktualisierung…
Es gibt nichts zu tun
[manjaro manjaro]# pacman -S archlinux32-keyring
Fehler: Ziel nicht gefunden: archlinux32-keyring
[manjaro manjaro]# sudo pacman -S archlinux32-keyring manjaro-keyring
Fehler: Ziel nicht gefunden: archlinux32-keyring
Fehler: Ziel nicht gefunden: manjaro-keyring
[manjaro manjaro]# sudo pacman-key --refresh-keys
gpg: 97 Schlüssel werden per hkp://pool.sks-keyservers.net aktualisiert

Dann wieder versuchen, chromium zu installieren.

June 21, 2018 (Europe: Paris), June 20, 2018 (America: Los Angeles)

Jou! Schick mir einfach das Laptop auf dem Profilbild und ich installiere alles drauf und schicke es zurück. :innocent:

1 Like

okay das pc geht auch .

Ne, im Ernst! Manjaro ist schon schwer genug, manjaro32 hat noch zusätzliche Tücken. Ich würde ne andere Distribution empfehlen. Linux Mint z.B. hat ein sehr gutes deutsches Hanbuch.

manjaro bleibt egal wie MUSS LERNEN

1 Like

Dann öffne mal Software Hinzufügen/Entfernen im Menü. Hier wird erklärt, wie man das benutzt:
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Pamac_(de)

Dort dann archlinux32-keyring suchen und installieren und dann chromium.

Deine Entschlossenheit in allen Ehren!

Ich sehe jetzt, wo das Problem liegt! Du hast noch die (ur)alte Version. Die kann man zwar auf manjaro32 umstellen, aber es erfordert ein Paar Schritte, bei denen man jedoch leicht Fehler machen.

Ich würde wärmstens empfehlen, die neueste Version herunterzuladen, auf einen Stick zu schreiben und vom Stick zu starten (zu booten). Hier ist die neueste zu finden: https://osdn.net/projects/manjaro32/storage/xfce/

Du hast ja schon Manjaro 16.06 installiert, dann kannst du die .iso auch dort herunterladen. Danach lade auch die .iso.sha1 Datei herunter. Installiere checkhash und nutze es zum Checken der ISO.

Dann kannst du zu schreiben der ISO aud ein USB Stick das programm imagewriter installieren.
PS: Kann man alles auch im Live-System Manjaro 16.06 machen, aber die ISO dann in einen Ordner runterladen, der auf der Festplatte liegt.

1 Like