Wie installiere ich dieses Paket?

Hallo!
Ich habe mir von http://wg9s.com/comm-253-de/ seamonkey-2.53.1.de.linux-x86_64.tar.bz2 heruntergeladen.
Wie bekomme ich es nun installiert. Damit ich den über Octopi installierten Seamonkey aktualisieren kann ?

Danke für eure Hilfe.

MfG R.Lehmeier

Der eigentlich korrekte Weg wäre seamonkey über den Paketmanager zu installieren (wobei das Paket bei Arch als out-of-date geflagt ist: https://www.archlinux.org/packages/community/x86_64/seamonkey/):

pacman -Ss seamonkey                                                                                                                                      I
community/seamonkey 2.49.4-4
    SeaMonkey internet suite

Ich verstehe nicht ganz was für eine Version diese Drittwebsite anbietet. Das letzte offizielle Release von seamonkey ist 2.49.5. Auch steht nichts darüber darin für was das gebaut wurde. Ich würde dieses Paket erst gar nicht installieren. Wenns unbedingt seamonkey sein muss vielleicht die Repo-Version. Aber die beste Alternative ist m.M.n. Firefox direkt zu nutzen.

Erst einmal möchte ich um Verzeihung bitten das ich mich länger nicht gemeldet habe.

Wenn ich es richtig verstehe willst du das ich über pacman das Pake t2.49.4 installiere. Dies ist bereits über Octopi geschehen und die aktuellen Pakete stejhen nicht über Pacman zur Verfügung.

Was ich möchte ich das von http://wg9s.com/comm-253-de/ runtergeladene Paket Seamonkey-
2.53.1.de.linux-x86_64.tar.bz2 zu installieren.

Zu dieser Seite ein kurzer Abriss zur Geschichte des Seamonkeys.
Der Seamonkey ist der Enkel vom Netscape Navigator und der Nachfolger der Mozilla Suite und wurde danach immer mehr stiefmütterlich behandelt.
Als es dann immer länger dauerte bis ein Update kam machte sich eine kleine Gruppe Anwender / Programmierer daran die Pflege selbst zu übernehmen.
Leider dauert es bis die Basis gelegt ist und eine regelmäßige Weiterentwicklung stattfindet. Nicht zuletzt wegen Personalmangels.
Daher hat sich eine Privatperson der Sache angenommen und versucht ihn auf den letzten Stand zu bringen. Diese Arbeit ist auf den Seiten von http://wg9s.com bereitgestellt.
Da ich nur ungern das Programm wechseln würde, auch weil Seamonkey einfach und übersichtlich zu bedienen ist, möchte ich das entsprechende Paket installieren. Daher meine Anfrage zu diesem Thema.

So wie ich das sehe ist seamonkey noch ein aktives Projekt, das gerade erst Ende Oktober einen neuen Sponsor gewinnen konnte:
https://www.seamonkey-project.org/
2.49.5 wurde im September veröffentlicht. Daher würde ich persönlich auf diese Version setzen und nicht die von einer Einzelperson die auf ihrer Website angibt:

In my spare time (whenever that is) I also do some hacking on the SeaMonkey suite.

Das Ganze ist eher als Beta/Testversion zu sehen, zudem hat das Paket keine Signatur, Errorcheck usw. Ich würde mich auch mal fragen warum der Entwickler das Ganze dann nicht im seamonkey projekt umsetzt.

Die Repo-Version ist zudem für Arch gebaut. Für was die von der Drittwebsite gebaut wurde ist nicht ersichtlich und um Dependencies musst du dich da dann selber kümmern. Bzw. landest du sehr schnell in der dependency hell.
Da die Webseite auch einfach die Binärdateien in ein Archiv packt wie seamonkey das auch tut, musst du alles manuell anlegen und in die passenden Ordner kopieren. Einen installer gibt es nicht, siehe diese Anweisungen:
https://www.seamonkey-project.org/doc/install-and-uninstall#install_linux
Ob das Ganze funktioniert hängt von den Dependencies ab.

Ich persönlich würde mich mit der Repo-Version zufrieden geben.

1 Like

Habe ich es richtig verstanden das ich bei diesem Archiv erst alles compilieren muß bevor ich es installieren kann?
Ich dachte ich könnte den Inhalt in das Verzeichnis ( muß ich noch unter Manjaro finden ) von Seamonkey kopieren und alles wäre gut?

Das diese Version für Arch gebaut wurde sehe ich nicht unbedingt als Problem an, da Manjaro ja auf Arch aufbaut.

Ich hätte auch auf die Folgeversion von 2.49.5 gewartet wenn denn ein Termin in Sicht wäre.
Aber seit Jahren quält sich das Projekt und nun sieht man mal wieder Licht am Ende des Tunnels und die Versionen von http://wg9s.com funtionieren gut - jedenfalls unter Win 7.

Da im Januar die offizielle Unterstützung für Win 7 ausläuft bin ich nun verstärkt dabei den Umstieg vorzubereiten - auf Win 10 habe ich nämlich keine Lust.

So wie ich das sehe musst du nichts übersetzen, sondern den Ordner entpacken aber auch sicherstellen, dass die korrekten Abhängigkeiten installiert sind.

1 Like

Ok, da ich die 2.49.4 bereits installiert habe, sollten die da sein.
Diese Methode ist ja schon seit Jahren gang und gäbe.

Jetzt noch den Pfad für die Dateien finden und dann wird getestet.

Danke für die Hilfe.

Hallo,
ich beschäftige mich auch gerade mit genau dem Thema. Ich habe Manjaro erst diesen Januar installiert, finde s aber super. Als Browser verwende ich SeaMonkey (installiert über Pamac, 2.49.4) und frage mich vor allem eins. Wenn auf der SeaMonkey-Seite bereits die Version 2.49.5 gibt, warum bietet Pamac diese Version noch nicht. Soll ich warten bis sie dort angeboten wird oder soll ich 2.49.5 drüber installieren, wie es dort geschrieben steht ?
Schließlich wird dort von ernsten Sicherheitsproblemen gesprochen...
Warning! You're using an old stable version of SeaMonkey (2.49.4), while we offer a newer version which contains important security fixes.
(Die Warnung wird bei euch sicherlich nicht angezeigt, da ihr vielleicht nicht den Seamonkey installiert habt)

Was meint Ihr ?

Forum kindly sponsored by