Welches Forum hat Priorität

Bei mir geht es auch im Feuerfuchs und zwar so wie es Hanisch beschrieben hat lief es auch bei mir ab!!!
Für mich bleibt das Forum hier die 1. Adresse :sunglasses:

Ich bin ebenfalls der Meinung, dass es sinnvoller ist, das Wissen unter einem Dach zu bündeln, als es auf 2 Foren zu verteilen. Leider lässt hier die Navigation über das Dropdown Menü in puncto Übersicht zu wünschen übrig. Man muss grundsätzlich mit dem Mauszeiger auf den Punkt drauf, um zu lesen um welchen Support für welchen Desktop es sich handelt. Allein das ist schon ein Grund, warum sich viele (einschließlich mir) im privaten Forum von manjarofan viel mehr Zuhause fühlen. Es wäre schön, wenn man hier “ein Stück Heimat” bekäme. Womit ich jetzt auch nicht erreichen möchte, dass man damit dem privaten, deutschen Forum den Rücken kehrt. Es würde hier nur alles etwas einfacher und vertrauter machen.

Meine Meinung? Nehmen wir mal das Vorbild KDE: dort gibt es ein offizielles englischsprachiges Forum und einige sprachliche Anhängsel. Ist nicht so ganz zufriedenstellend, denn oft vergehen Tage, bis eine Antwort kommt, im englischen Teil hingegen sind die Antworten schon beinahe da, bevor man die Frage gestellt hat. :relaxed: Kubuntu hat beides. Vor allem das private deutschsprachige Forum ist eigentlich erste Klasse, auch wenn dort das eine oder andere etwas altertümlich wirkt.
Ich werde also vorerst hier UND im Manjaro-Forum.de bleiben.

Ich sehe das ganze wie Arran und Roberto,
da ich das ganze mit den Unter-Foren in de oder anderen Sprachen für sch… halte. Aus meiner Zeit in Sidux/ Siduction kenne ich es, ich halte ich es nicht für gelungen. Weil es viele doppel Postings gab und zwar in dem de und en Teil und das finde ich sch…
Das gleiche wird hier auch passieren, ich hoffe zwar nicht aber es wird. Ich warte zb. immer noch auf einen Teil im Forum, aber egal hab das auf gegeben :-p
@Arran (Inselkönig) Du kennst sicher das gleiche von Kubuntu und Ubuntuuser-Forum da ist doch die gleiche sch…

Irgendwie ist das ein Streit um des Kaisers Bart :wink: Die Situation ist so, wie sie ist, und jeder mache das Beste draus. Der eine ist hier im Forum, warum auch immer, der andere im anderen Forum und manche sind eben in beiden Foren vertreten und haben sicher auch ihre Gründe dafür.
Sicher wäre es schön, wenn… aber darüber noch diskutieren?
Ich gebe zu, ich bin parteiisch, was die Foren betrifft, aber manchmal mache ich mir schon meine Gedanken darüber, warum solch eine Diskussion nur hier stattfindet und das “inoffizielle” deutsche Forum einfach so angenommen wird.

Viele Grüße gosia

1 Like

Oh oh gosla; sehe ich auch wast wie Du. Eiere von Forum zu Forum weiss aber immer noch nicht was gut für mich ist:-(
Deswegen bin ich ab und an im IRC

Früher gab es 2 Familien, die in 2 schönen Häusern wohnten. Dann hat sich die eine Familie, der beide Häuser gehören, ein neues Haus gebaut und der anderen Familie in ihrem Haus Wasser und Strom abgestellt. Als viele Bewohner deshalb jammerten, hat man sich dazu durchgerungen denen als Alternative zur Obdachlosigkeit ein Zimmer an ihr neues Haus anzubauen. Nun sind einige in den Anbau eingezogen, aber so richtig wohlfühlen wie in ihrem alten Zuhause tun sich die wenigsten. Liegt wohl auch daran, dass ein eigenes Zimmer gar nicht geplant/gewünscht war und nur notgedrungen angebaut wurde.

1 Like

Das das dasselbe ist wie hier ist nicht ganz korrekt. Wir als Moderatoren oder Administratoren schauen schon ein bisschen, dass wir die Situation klar machen.
Ubuntu ist die Basiskonstruktion auf die diverse andere Bunti basierern, eben als wohl grösste Variante Kubuntu. Alle diese haben einen gemeinsamen technischen Unterbau und der wird nun einmal in einer einmaligen Grössenordnung im Forum «ubuntuusers.de» abgehandelt. Das Wiki ist umfassend, für viele geht es oft zu weit, nach dem Motto «man sieht den Baum vor lauter Wald nicht». Sie tun sehr getreulich bei einem Punkt, wo zB einige andere Versionen von U-buntu different sind, jeweils auf diese Differenzen nicht nur hinweisen, sondern detailliert beschreiben.
K-ubuntu.de hingegen will demnach eigentlich nur die Besonderheiten zu U-buntu ausleuchten. Klar, wenn ein Anfänger eine Frage hat, die für alle Ubuntu-Distros identisch sind, oder gar für Debian insgesamt, schicken wir ihn nicht einfach weiter, sondern versuchen schon, eine korrekte Antwort zu geben. Irgendwann, wenn das konstant so weitergeht, kommt dann mal die freundliche Aufforderung betreffend dem Unterschied.

Was sollen eigentlich die ständigen *ubuntu Vergleiche?

1 Like

Das ist mein Wissensstand und auch noch von Anderen. Da wir hier ein Neues System haben, muss man halt oft einen Weg aufzeichnen, den man kennt, da man oft einen Befehl einfach nicht kennen kann. Aber Du darfst diese Vergleiche gerne überlesen.

Äpfel mit Birnen vergleichen macht keinen Sinn, außer daß beides Obst ist.

Dies ist das offizielle Forum.

1 Like

So sieht es aus. Daher ist es vollkommen wurscht wie es in anderen Foren gehandhabt wird.

1 Like

Das ist ja auch okay, dass dies das neue, offizielle Forum ist und ich bin ja auch willig, dieses als das Forum anzuerkennen, was es ist :sunglasses:
Es wäre eben nur schön, dass das Dropdown Fenster beim Aufklappen (Runterklappen) sich so breit öffnet, dass man die Unterkategorien komplett lesen kann.Mit den angezeigten Bruchstücken ist die Navigation sehr aufwendig.

Besonders “Support für die…” und “Neues über M…” ist nicht allzu aussagekräftig. Oder ist mit “Neues über M…” Informationen über den Leiter vom MI6 gemeint? :yum:

1 Like

Volle Zustimmung, aber das gehört wohl eher in einen anderen Thread “Verbesserungswünsche” … gibt’s WIMRE schon irgendwo …

Schönes Wochenende,
Andreas

2 Likes

Hallo Digitus,

ganz deiner Meinung, habe diesen Thread bis jetzt noch nicht gefunden, oder er hat einen anderen Namen :smirk:

An die Admins: Wenn es eine entsprechende Unterkategorie gibt, dann diesen Vorschlag bitte dorthin verschieben (oder einfach direkt anpassen) :grin:

Viele Grüße
Roberto

Ich könnte mir vorstellen, dass unter General Diskussion die richtige Stelle ist, wo man Vorschläge vorbringen könnte. :relaxed:

Gruß
caho

Zur Information, das Zertifikat für Manjaro Linux Forum wurde erneuert. https://de.manjaro.org/index.php?topic=5698.msg44539#msg44539

Schon bemerkt

Grüsse
Josef

Wenn ich auf den Link klicke, kommt nur: Die Website ist nicht erreichbar (Qupzilla) bzw. Fehler: Verbindung fehlgeschlagen (Firefox).

Forum kindly sponsored by Bytemark