Was ist das und warum software rendering?

Für was ist das gut und was ist die sinnvollere einstellung?

Hallo @LucyDemoon , ich vermute das etwas an den Grafik Treibern verändert wurde, oder der Treiber abgeschmiert ist und Plasma nun mit Software Rendering läuft anstatt Deine GPU Hardware zu nutzen. Oder nur meckert!

Ich denke die Einstellungen in dem von Dir verlinkten Bild sollten genau so, also auf Standard gelassen werden.

In den KDE Einstellungen -> Hardware -> Monitor -> Compositor
ist zu sehen welche Art Compositing verwendet wird. Dort solltest Du, falls nvidia verwendet wird wie in Deiner Info zu sehen ist, auf jeden Fall OpenGl als Ausgabemodul auswählen, sollte dies nicht der Fall sein.

Warum diese Meldung jetzt erscheint, kann ich auch nicht sagen :wink:
Jedoch gibt es einen ähnlichen Fall wo ein KDE Entwickler die Vermutung in den Raum wirft, das es ein Treiber-Problem sei.
https://forum.kde.org/viewtopic.php?f=289&t=153559

Wenn jedoch alles so läuft wie zuvor, ist vielleicht ignorieren das beste!

ok dann einfach ignorieren werd eh in zukunft umsteigen auf amd nvidia nervt schon langsam
funktioniert nichmal wayland -.-

Wofür braucht man eigentlich wayland?

Bin ich das erste mal bei Ubuntu drüber gefallen.

Für einen einfachen Benutzer sollte es keine Rolle spielen ob man Wayland verwendet oder nicht.

Wayland ist eine Spezifikation eines Display-Server-Protokoll. Es ist keine Software in dem Sinne. Es ist eine neue Art wie ein Fenster Manager und ein Kernel zusammen arbeiten kann um etwas auf dem Bildschirm dazustellen.
Wayland soll den XServer irgendwann mal ersetzten.

Es gibt verschiedene Wayland Implementationen in Software. Eine die man testen kann sind z.B. Mutter von Gnome, sway in i3 oder Enlightenment. KWin erhält im Moment auch eine Wayland Implementierung, ist aber noch in einem frühen Stadium.

Allerdings muss der Treiber deiner Grafikkarte verschiedene Funktionen des Linux Kernels unterstützen. Der Nvidia Treiber unterstützt aber nicht alle die Wayland benötigt.

Danke.

Ich stelle manchmal Fragen die Google auch beantworten kann, aber ich möchte auch 2019 noch mit Menschen kommunizieren.

(Nur für das Verständnis.)

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.

Forum kindly sponsored by Bytemark