VLC und KeePassXC dem aktuellen Thema anpassen


#1

Hallo,

ich traue mich zwar gar nicht zu fragen, weil ich hier bereits mal (auf englisch) gefragte hatte, aber das Problem besteht immer noch.

Wie kann ich KeePassXC und auch VLC so aussehen lassen, wie der Rest der Anwendungen? Der Mauszeiger und sie Symbole sind nämlich in diesen Anwendungen kleiner.

Kann mir da jemand helfen?


#2

Hallo,
Welchen Desktop benutzen Sie? Ich benutze hier xfce und bemerke keinen Unterschied in der Mauszeigergröße, wenn entweder VLC oder Keepassxc verwendet wird.


#3

Hallo,
ich nutze Cinnamon, und einen 4K-Monitor. Daher habe ich HiDPI in den Einstellungen von Cinnamon aktiviert.
Ich denke, es hängt damit zusammen. Die Anwendungen erkennen wohl diese Einstellung nicht.


#4

Tut mir leid, ich kann nicht anders, denn ich benutze keinen Zimt. Hoffe, dass jemand mit Hilfe kommen wird.


#5

Das liegt daran, dass VLC ein QT programm ist. Ich benutze ab und an MATE und dort tritt das selbe Problem auf. I habe in der ~/.Xresources folgendes eingetragen.

Xcursor.theme:   Bibata_AdaptaBreath
Xcursor.size:        60

Muss man halt etwas rumprobieren, bis die Groesse stimmt. Als Theme musst du natuerlich das eintragen, was auch im Rest des DE genutzt wird. Die Einstellung ist fuer ein hDPI. Bei FullHD wuerde ich die Groesse zunaechst mal auf 20 setzen.


#6

Danke. Der Tipp hat zumindest bei dem Zeigerthema geholfen.
Aber die Icons sind immer noch winzig.

Folgendes habe ich noch probiert:

Starten von Keepassxc im Terminal mit keepassxc --platformtheme qt5ct

und

export QT_QPA_PLATFORMTHEME="qt5ct" ist bereits eingetragen in ~/.profile

Icons immer noch klein.

Das Farb-Thema passt, nur nicht die Größe, weil ich HiDPI-Monitor nutze.


#7

Versuch das im Terminal und starte von dort auch VLC

$ export QT_AUTO_SCREEN_SCALE_FACTOR=1
$ vlc

Bei mir wird das dann aber ziemlich fett. Bei mir funktioniert es ohne das bzw. sieht am besten aus, wenn ich die Variable auf 0 setze

export QT_AUTO_SCREEN_SCALE_FACTOR=0

Fall das funktioniert musst du es ins “~/.profile” eintragen.

Edit: letzteres geht auch nicht. Vielleicht im .desktop file? Muss jetzt leider los.


#8

Perfekt!

Du hast mir sehr geholfen! Vielen Dank!

Meine Datei ~/.profile sieht nun so aus:

export QT_QPA_PLATFORMTHEME="qt5ct"
export EDITOR=/usr/bin/nano
export GTK2_RC_FILES="$HOME/.gtkrc-2.0"
export QT_AUTO_SCREEN_SCALE_FACTOR=1

Dann habe ich noch die Datei ~/.Xresources angelegt mit dem Inhalt:
Xcursor.size: 60

Zwar haben KeePassXC und VLC verhältnismäßig große Menüs (Datenbank, Einträge, Gruppen, usw.), aber das ist ok.

Nun ist das Problem gelöst. Die Lösung kommt gleich zu meinem kleinen Nachschlagewerk :slight_smile:

Besten Dank noch mal @calvous !


#9

Du kannst mit qt5ct die Schriftgroessen noch anpassen. Falls du gar keine .Xresources hattest, kannst du noch folgendes dort eintragen und experimentieren

 Xft.dpi:       192

Default ist dort meist 96. Mit 192 laeuft das bei hDPI ziemlich gut. Dann kannst du evtl. auch die Variablen im .profile weglassen.


#10

Ja, das habe ich probiert. Allerdings ohne Erfolg.
So, wie es jetzt ist (siehe meinen vorigen Beitrag) ist es gut. :wink:

Gut wäre, wenn diese Einstellung im System gleich mitkommt, wenn man auf HiPDI umstellt. Unter GNOME war dies bei mir damals auch ein Problem.


closed #11

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.