USB-Hub neu initialisieren nach Suspend

Das urpsrüngliche Problem war, dass meine USB-Webcam nach einem Suspend mit einer Chance von +/- 80% nicht mehr funktioniert. Sie steckte in einem USB-Hub - eingebaut im Monitor - und dieser scheint nach einem Suspend häufig nicht mehr erkannt zu werden, bis ich ihn aus- und wieder eingesteckt habe.

Gibt es die Möglichkeit, die USB-Erkennung bzw. den zugehörigen Dienst nach einem Aufwachen aus Suspend automatisch erneut auszuführen bzw. neu zu starten, damit der Hub wieder gefunden wird? Oder ist dieses ja durchaus bekannte Problem nicht softwareseitig zu lösen?

Hallo @Deano :wink:

Das kann eventuell mit der automatischen Stromsparfunktion zu tun haben:

https://wiki.archlinux.org/title/TLP#USB_autosuspend

Vielen Dank für den Tipp. Habe es direkt mal ausprobiert, werde es jetzt ein paar Tage beobachten und dann eine Rückmeldung geben.