Suche IT-Mensch mit Manjaro-Erfahrung im Raum Bochum/Wuppertal/Hattingen

Hallo zusammen,

ich weiß, dass gerade Linuxuser oft den Standpunkt vertreten "alles selbst machen" und meist sehr bereitwillig Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Und das wollte ich auch gerne, mir selbst helfen. Habe anhand von zwei/drei Usern aus einer anderen ManjaroGruppe dies versucht (die SEHR geduldig mit mir waren). Leider vergebens. Meine Kenntnisse in diesem Bereich sind wirklich mehr als ungenügend. Bis zu zehn Stunden saß ich dran und es läuft immer noch nicht. Also Manjaro ist zwar nun drauf auf dem neuen ThinkPad, aber mit Bildschirmfehlern. Mein Ex-Mann hat damals unseren/später meinen Computer und das NAS eingerichtet. Gut wie er in diesem Punkt ist, hat er das auf meine Bedürfnisse abgestimmt. Nun haben wir kaum und wenn keinen guten Kontakt. Ich bin allerinerziehnd, selbstständig (und da auch auf den PC stark angewiesen!) und hab kaum Zeit und Energie, mich in Linux und Computerprogramme einzulernen. Zum einen habe ich Sorge, dass mein Ex sich einen Zugang angelegt hat, so dass er hier bei mir reinspazieren kann. Das würde ich gerne überprüfen lassen, oder beim neu installieren/einrichten direkt ändern. Außedem bin ich sehr zufrieden mit Manjaro und möchte es gerne beibehalten. Nun habe ich schon TI-Leute hier gehabt, die auch erstaunt waren über das was ich hier so habe und dass das gute Arbeit wäre die mein Ex hier reingesteckt hat, kannten sich damit aber nicht aus und mussten mehr googlen, als dass sie etwas tun konnten. Die Stundenpreise haben es ganz schön in sich teilweise, so dass das sehr frustrierend ist so viel Geld an einen Googlesucher zu lassen. Nun steh ich also da, finde niemanden der sich mit Manjaro und Linux ausreichend auskennt um mir mein Computersystem ans Laufen zu bringen, mir behilflich sein kann beim Einrichten und es zu warten. Ich bekam nun den Tipp hier im Forum einmal nach zu fragen. Wenn es also jemanden im Ruhrgebiet Raum Bochum/Witten/Wuppertal gibt, der mir helfen kann freue ich mich sehr über eine Kontaktaufnahme.

Lieben Gruß,

Sonja

1 Like

Hallo Sonja,
in deinem Fall frage doch mal direkt beim Manjaro-Team nach. Ich denke aber das Manjaro als Produktiv-System eher die Ausnahme ist. Die üblichen Kandidaten im professionellen Bereich sind da eher Suse und RedHat. Trotzdem fragen kostet ja nichts und vielleicht können die Leute von Manjaro da helfen.

Danke für deine Antwort Olli.

Wo genau kann ich mich denn an das Manjaro-Team wenden?

Wow das ist eine gute Frage. Ich habe eben zum ersten mal selbst nachgeschaut, aber mehr als das hier habe ich nicht gefunden:


Dort gibt es Verweise auf direkte e-mail links, aber ob die dafür gedacht sind weiß ich nicht. Komisch das sie keine Telefonnummer in ihrem Impressum haben. Gut es ist ja noch nicht so lange her das sie Manjaro gewerblich betreiben aber schon etwas wunderlich.

Kontakt kann man mit uns entweder über Email oder Telefon, wie im Impressum angegeben, aufnehmen.

sorry, ich habe die telefonnummer übersehen. tut mir leid, war keine absicht.

Ich hoffe, dass es in diesem Forum schneller laufen wird. Einfach bei konkreten Fragen ein Topic erstellen. Bei unkonkreten Fragen helfen wir auch beim Konkretisieren. :wink:
Ich hoffe aber, dass sich nette Menschen aus dem südlichen Ruhrgebiet melden werden.

Ist es denn ein Heim-PC oder ein Laptop? Edit: Ach ja, ich sehe, da steht es ist ein ThinkPad also ein Laptop.

Ich nehme an, es geht um diese Probleme
https://manjaro-forum.de/viewtopic.php?f=1&t=2357&p=13978#p13978
und die waren tatsächlich leider sehr unkonkret.

viele Grüße gosia

1 Like

Ja das stimmt! Ich habe dann aber eben eine Gruppe gefunden und da dann weiter gefragt die mir schon mal geholfen haben hier zu aktualisieren und mir viel Mut zu gesprochen, dass ich das hinkriege und daraufhin hab ich mir eben ein neues Thinkpad gekauft und es dann erstmal selbst versucht. Hab gar nicht mehr im Forum geschaut, weil ich davon ausging, ich werde per Mail benachrichtigt ... da stehen ja schon zwei Anlaufstellen drin. Super. Danke!

Auch hier habe ich nun ein paar Zuschriften bekommen und schaue mal, ob ich da weiter komme. Vielen Dank!

1 Like

Super Ratschläge im deutschen Forum!

Interessanter Thread, jetzt weiss ich, dass es wohl doch (wieder?) ein deutschsprachiges Manjaro-Forum gibt :wink:
Vielleicht melde ich mich mal irgendwann dort an...

Das sind ja Welten :wink: zwischen Bochum und Wuppertal.

Ich bin schon zu alt. :slight_smile:

Wer ist jung , wohnt in der Nähe, und braucht das Geld? :wink:

OT

@torvic9
Da sind ja auch einige meiner Grafiken, Texte und Icon. :wink:

Naja, ich wohne in der Nähe von Augsburg.
Dies sind nach Wuppertal ~ 550km.

Keruskerfuerst ist raus. :slight_smile:

2 Likes

Ich auch. Der Längengrad stimmt ungefähr, aber andere Breite :wink:

1 Like

Vielen Dank für die Blumen.:upside_down_face:

Eine echte Sysadmin Aktion ist nur bei direktem Zugriff auf den Rechner möglich.

@SGS und ich habe etwa den selben Anfahrtsweg. Es sieht so aus als ob wir in der selben Stadt wohnen. Vielleicht sind wir uns schon mal begegnet ohne es zu wissen.

Du bist dieser große gutaussehende Typ mit dem Porsche und kaufst auch immer Samstags bei Edeka ein? :wink:

Wir sollten mit @moson (auch NRW, wenn ich mich nicht irre) eine GmbH gründen, nur so, weil wir es können :smiley: .

3 Likes

Edeka ja, aber Porsche nicht ganz. Außerdem kann man am Stern nicht parken und zu Fuß bin ich viel schneller.

Den Stern kenne ich nur auf dem Europacenter in Berlin, da bin ich aber schon lange weg. Wir reden beide von Essen?

Forum kindly sponsored by