Standby-Modus deaktivieren wenn System aktualisiert wird (Octopi)

Hallo, gibt es eine Möglichkeit die Option "Sitzung in den Standby-Modus versetzen" temporär zu deaktivieren, wenn das System gerade aktualiesiert wird? Ich habe mir heute bereits zum zweiten Mal mein System zerschossen :confused:

Wenn das passiert kann es auch sein dass du die Zeit zu kurz eingestellt hast. Nach welcher Zeit geht der Rechner auf Standby? Versuch es mal mit eine längere Zeit. Mal sehen wie das geht. Ist wahrscheinlich das einfachste.

Ich habe die Standardeinstellung: 10 Minunten

Vielleicht deaktiviere ich die Option gleich komplett.

Ist natürlich auch eine Möglichkeit, aber mit einer längere Zeit muss es doch auch funktionieren.

Unter KDE kann man doch einfach die Energieverwaltung deaktivieren...
Oben links, den blauen Button drücken.
Und nach dem Update einfach wieder aktivieren...
image

Die Aktualisierung sollte doch nach dem Aufwachen aus dem Standby einfach weiterlaufen.
Was heißt denn "System zerschossen" da genau?

Es folgt ein schwarzer Bildschirm mit großer weißer Schrift, dass sinngemäß irgendetwas schief gelaufen ist. Dannach funktioniert die GUI nicht mehr bzw.nicht mehr richtig.

Wenn die GUI nach dem Standby-Aufwachen nicht korrekt aussieht, heißt das noch lange nicht, dass das System kaputt/zerschossen ist, sondern erstmal nur, dass die Darstellung nicht klappt.

Auf tty wechseln: strg+alt+F2
Systemupgrade von dort neu starten:

$ pacman -Syu

Vielleicht dann in Zukunft die Upgrades generell via tty machen.