Rechner mit Manjaro vorinstallieren

Hallo liebes Forum, ich nutze bereits seit längerem Manjaro und Arch-Linux und habe auch bereits den ein oder anderen Rechner neu installiert. Nun möchte ich mich aber gerne an einem Projekt beteiligen, wo alte Computer ein “2. Leben” bekommen sollen und dann an Menschen, die Bedarf haben aber keine Mittel abgegeben werden. D.h. ich möchte alte Computer, auf denen evtl. mal Windows lief, mit Manjaro vorinstallieren, sofern die Hardware dazu taugt. D.h. wenn der neue Besitzer den Rechner zum ersten mal startet, soll der seinen gewünschten Benutzername, Passwort und Rechnername selbst festlegen können. Bei dem normalen, grafischen Installer wird das ja alles während der Installation abgefragt. Gibt es hier eine Möglichkeit bzw. evtl ein dazu zu verwendendes Installations-Image?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Momentan gibt es da glaube ich nichts.

Es gibt ein paar Threads mit dem Thema im alten Forum. Glaube nicht dass es weiter verfolgt wurde.

I think you can change the username by
Ich denke den Benutzernamen kann man wie folgt ändern:

sudo usermod -l new-name old-name

Afterwards, you should rename /home/$USER folder to reflect this change.
Anschließend das /home/$USER-Verzeichnis entsprechend umbenennen.

To change the password just enter (userName to be replaced by real user name)
Das Passwort läßt sich wie folgt ändern (userName durch den tatsächlichen Namen ersetzen)

sudo passwd userName

and set a new password.
und das Passwort ändern.

Vielen Dank, werde ich mir mal zu Gemüte führen!

Hallo, vielen Dank für Deine Antwort. Im Bekanntenkreis hilft mir das auch sicher, wenn ich einen Rechner für einen persönlichen Bekannten einrichte. Dann kann ich diesen ganze normal installieren und bei Auslieferung mit demjenigen zusammen die Einstellungen ändern.

Aber hier geht es ja um Rechner, die dann an mir unbekannte Personen verteilt werden. Da wäre es besser, wenn ich den Rechner so einrichten könnte - wie es z.B. bei einem neu gekauften Windows Rechner üblich ist - dass diese Daten beim ersten Starten erst abgefragt und eingerichtet werden. Ich denke, wenn man einen Rechner mit vorinstalliertem Manjaro kauft, wird das ähnlich laufen.

Mir persönlich gefällt diese Distribution einfach richtig gut und ich wollte damit ein wenig im Rahmen meiner Möglichkeiten zur weiteren Verbreitung beitragen.

2 Likes

Entschuldigung aber meine deutsche Schrift ist nicht so gut. Ich werde es aber versuchen

Es ist möglich, aber nicht so einfach.

Sie müssen ein skript schreiben, das bei jedem start ausgeführt wird und der prüft, ob ein andere benutzerprofil vorhanden ist.
Wenn nicht, kann mann einen benutzernamen, ein kennwort und einen rechnername festlegen.
hier finden Sie einen ausgangspunkt für das skript

Sie müssen es aber auch bein starten das rechners als root ausführen, da Sie keinen benutzer mit kennwort ohne root-berechtigungen hinfügen können. Einige beispiele dazu finden Sie hier

Hoffe es hilft etwass weiter.

Edit
Ich hatte nicht der richtige link eingefurt. Jetzt aber

First link was wrong, corrected it and it should point to the correct page.

2 Likes

Vielen Dank, das ist eine interessante Seite! Und Dein Deutsch ist doch sehr gut!

1 Like

Ich frage mich gerade wie Tuxedo und co das machen. Die liefern ja auch Manjaro pre-installed aus.
Vielleicht kann @philm weiterhelfen.

1 Like