Prog startet nicht, wie analysieren?


#1

Hallo,

im konkreten Fall habe ich KDEConnect installiert. Die Installtion per Pacman GUI verlief ohne Fehler. Nun starte ich die Anwendung aus dem Startmenü, aber nichts passiert.

Wie sollte ich dieses untersuchen? In welche Logs muss ich schaun? Wo finde ich Hinweise, für so ein Verhalten?

Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.

Gruß
pSYc, Manjaro Neuling


#2

Was passiert wenn du es im Terminal/Konsole startest?
Handy schon angeschlossen?


#3

Muss man KDE Connect überhaupt explizit starten?
Ich dachte es genügt, in den Systemeinstellungen das Handy/Tablet zu pairen, woraufhin ein Symbol in der Taskleiste erscheint.


#4

Hallo,

kdeconnect-indicator 
qt5ct: using qt5ct plugin

Das Symbol erscheint aber nicht in der Leiste. Starte ich jetzt die App auf dem Anbdroid, kann ich z.B. die Maus des Notenbooks lenken und Benachrichtigungen werden auch angezeigt. Die Verbindung funktioniert also. Aber kein Icon im Panel und somit auch keine Möglichkeit zur Interaktion vom Rechner aus …

Hier die Suche nach den Abhängigkeiten: Außer die Nautilus Integration ist alles da …

sudo pacman -Qs sshf
local/sshfs 3.5.1-1
    FUSE client based on the SSH File Transfer Protocol
sudo pacman -Qs kde-cli-tools
local/kde-cli-tools 5.14.5-1 (plasma)
    Tools based on KDE Frameworks 5 to better interact with the system
sudo pacman -Qs qca
local/qca 2.1.3-3
    Qt Cryptographic Architecture
sudo pacman -Qs libfakekey
local/libfakekey 0.3-1
    X virtual keyboard library.
sudo pacman -Qs kwayland
local/kwayland 5.53.0-1 (kf5)
    Qt-style Client and Server library wrapper for the Wayland libraries
sudo pacman -Qs kcmutil
local/kcmutils 5.53.0-1 (kf5)
    Utilities for interacting with KCModules
sudo pacman -Qs hicolor-icon-theme
local/hicolor-icon-theme 0.17-1
    Freedesktop.org Hicolor icon theme

Gruß
pSYc


#5

Bist du sicher?
Hast du auf den Pfeil in der Taskleiste geklickt?

Wenn ich kdeconnect-indicator manuell starte, sehe ich auch erstmal kein Icon - es erscheint aber wenn man auf den Pfeil klickt.


#6

Hallo,

@torvic: Welchen Pfeil meinst du?

Ich habe es jetzt noch einmal ganz genau beobachtet: Nach dem Neustart des Rechners verbinden sich Android und Notebook, ich kann sofort vom Android aus in der KDEConnect App die Fernbedienung nutzen (z.B. Mouse bewegen). Es ist aber definitiv kein Icon im XFCE vom kdeconnect zu sehen.
Gerade den Datei/Verzeichnis Zugriff vom Rechner aus, möchte ich gern nutzen. Mein aktueller Workaround ist meine Handy per USB zuverbinden (Installation von mtpfs, jmtpfs, gvfs-mtp).

ps ax|grep kdeconnect
  991 ?        Sl     0:00 kdeconnect-indicator
 1096 ?        Sl     0:00 /usr/lib/kdeconnectd

Im Startmenu finde ich noch das Programm KDE-Connect-Einstellungen mit dem Befehl “kcmshell5 kcm_kdeconnect”. Auch hier passiert nichts. Die Console sagt dazu:

kcmshell5 kcm_kdeconnect
kcmshell5: error while loading shared libraries: libkworkspace5.so.5: cannot open shared object file: No such file or directory

Wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich das so sinnvoll in der console ausführen kann.

Gruß
pSYc


#7

Hallo mr.psyc,
benutze kein kdeconnect, aber wenn ich das hier richtig verstehe
“It is possible to use KDE Connect even if you do not use the Plasma desktop. For desktop environments that use AppIndicators, such as Unity, install indicator-kdeconnect package as well.”
https://wiki.archlinux.org/index.php/KDE#KDE_Connect
solltest Du (zusätzlich?) indicator-kdeconnect aus dem AUR installieren, wenn Du kein Plasma benutzt.

viele Grüße gosia


#8

Den Pfeil in der Taskleiste rechts unten, ein “Ausklapppfeil” der die weiteren Icons der Taskleiste anzeigt damit sie nicht so überfüllt ist.
Kann leider keinen Screenshot machen weil ich momentan nicht auf KDE bin.


#9

@torvic Falls ich es nicht korrekt beschrieben habe: ich nutze xfce und mein panel hat (im Moment) kein auf/zu klappbaren Pfeil oder so.

Ich folge heute Abend mal dem Hinweis von gosia. Ich meine mich zu erinnern, dass ich ähnliches auch unter Xubuntu machen musste, damit ich auf das Filesystem “ota” zugreifen kann.

Vielen Dank!
pSYc


#10

Aaahhh okay.
Ich ging die ganze Zeit davon aus dass du KDE benutzt.
Dann kannst du meinen Kommentar natürlich in die Tonne treten :wink:


#11

Um herauszufinden, zu welchem Paket eine Datei gehört, kann man
pacman -Fs Datei
verwenden:

josef@PC ~> pacman -Fs libkworkspace5.so.5
extra/plasma-workspace 5.14.5-1
    usr/lib/libkworkspace5.so.5

sudo pacman .S workspace
und dieses Problem ist behoben.
https://wiki.archlinux.de/title/Pacman


#12

Hallo,

mit der Installation von indicator-kdeconnect sehe ich nun ein Icon im Panel Juchu!
Leider passiert beim Menü Punk “Gerät durchsuchen” nichts. Remote File Zugriffs aufs Handy geht also nicht.
Hmm.

Ich habe nun noch alles einmal deinstalliert und wieder installiert. Icon ist da, Verbindung geht, aber kein Remote File Zugriff …

Vielen Dank an alle für die Hilfe und Gedankenanstöße. Ich forsche mal weiter, vielleicht finde ich einen Hinweis, was ihm fehlt, damit es komplett funktioniert.

Gruß
pSYc


closed #13

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.