Kernel 4.14. bzw 4.14.-rt sind nicht zu deinstallieren


#1

Guten Tag,

ich habe Kernel 4.15 installiert und das System läuft gut.
Habe dann alte Kernel entfernen wollen aber es geht nicht.

Folgende Meldung kommt immer wieder, auch wenn ich 4.14. alleine deinstallieren möchte.
Prüfe Abhängigkeiten…
Fehler: Konnte den Vorgang nicht vorbereiten (Kann Abhängigkeiten nicht erfüllen)
:: linux-rt-manjaro: das Entfernen von linux414-rt verletzt Abhängigkeit von ‘linux414-rt’

Was kann ich tun?


#2

Hall!
Ich nutze den -rt Kernel nicht, daher müssen wir ausprobieren. Also, ich würde versuchen, in Manjaro Einstellungen zuerst den -rt Kernel zu deinstalieren, dann den 4.14.


#3

Hallo, genau das habe ich schon probiert.
In jeder Reihenfolge und durch das Tool und auch über Terminal.


#4

Ok. Bevor wir mit der Brechstange da dran gehen, würde ich gerne @oberon und @philm die Möglichkeit geben, Feedback zu der neuen Installationsmethode einzuholen. Wenn dein Fall zeigt, dass damit etwas nicht stimmt, dann wäre das eine wertvolle Information. Du musst ja die Kernel nicht dringend deinstallieren, oder?

Hier ist etwas Hintegrundinfo zu der neuen Installationsmethode:


#5

Das meta-Paket mit der Abhangigkeit gemeinsam deinstallieren:

sudo pacman -Rsn linux-rt-manjaro

Kann auch einzeln gemacht werden, aber nur in der anderen Reihenfolge, nicht die Abhängigkeit zuerst! :wink:


#6

Mit dem MSM geht das (noch) nicht?


#7

Wobei man sich aber auch die Frage stellen sollte, ob man als “normaler” User tatsächlich einen RT-Kernel braucht. Macht IMHO nur für Spezialaufgaben Sinn, z.B. was für Messtechnik oder im Audiostudio.

Viele Grüße gosia


#8

Hm ja, richtig. Das ist noch nicht optimal gelöst… @philm :wink:


#9

Ja, aber einen Echtzeit-Kernel mal installiert zu haben gibt Street Credibility :wink: und macht Spaß.


#10

Hallo,
danke für eure Nachrichten. Ich war am Wochenende AFK.
Ich muss die anderen Kernel nicht dringend deinstallieren, stimmt.
Ich habe meines wissens nach auch nur den 4.14. Kernel willentlich installiert.
Warum der RT jetzt installiert ist ist mir schleierhaft. Ich habe ihn nie benutzt.

sudo pacman -Rsn linux-rt-manjaro das funktioniert leider auch nicht.

Prüfe Abhängigkeiten…
Fehler: Konnte den Vorgang nicht vorbereiten (Kann Abhängigkeiten nicht erfüllen)
:: linux-rt-manjaro-r8168: das Entfernen von linux-rt-manjaro verletzt Abhängigkeit von ‘linux-rt-manjaro’


#11

Problem gelöst!
Nachdem ich: sudo pacman -Rsn linux-rt-manjaro-r8168 durchgeführt habe konnte ich alle Kernel ganz normal deinstallieren.
Danke euch!


closed #12

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.