KDE-Plasma Konsole startet nicht mehr

Hallo, nach dem heutigen Update startet unter KDE-Plasma die “Konsole” nicht mehr.
Wenn ich es in “Yakuake” versuche zu starten, kommt nur:

fish: Job 1, 'konsole' terminated by signal SIGSEGV (Adressbereichsfehler)

Leider gibt es keine weiteren Informationen.
Bis zu dem heutigen update hat es immer wunderbar funktioniert.
Hier nochmal nen Screenshot.

Moin,

vllt hilft es die $HOME/.config/yakuakerc umzubenennen oder zu löschen.

Läuft hier ohne prob.

Moin,

yakuake hat ja wunderbar funktioniert.
Aber danke für den Hinweis auf die config, nachdem ich dann die $HOME/.config/konsolerc umbenannt habe funktioniert die konsole auch wieder.

Vielen Dank für den Schubs in die richtige Richtung!

Kein Thema,

schau mal in die config was da so drin steht. Vllt war es ein Plugin was Schuld daran war…

Rechtsklick in Dolphin und Terminal öffnen geht nicht mehr. So funktioniert das Terminal einwandfrei
konsolerc

Favorites=Breath2.profile

[MainWindow]
DP-0 Height 1536x960=315
DP-0 Height 2304x1440=472
DP-0 Height 2560x1440=1108
DP-0 Width 1536x960=427
DP-0 Width 2304x1440=640
DP-0 Width 2560x1440=2321
DP-0 Window-Maximized 2560x1440=true
DP-0 XPosition 1536x960=0
DP-0 XPosition 2304x1440=0
DP-0 XPosition 2560x1440=119
DP-0 YPosition 1536x960=25
DP-0 YPosition 2304x1440=37
DP-0 YPosition 2560x1440=157
State=AAAA/wAAAAD9AAAAAAAACgAAAATTAAAABAAAAAQAAAAIAAAACPwAAAABAAAAAgAAAAIAAAAWAG0AYQBpAG4AVABvAG8AbABCAGEAcgEAAAAA/////wAAAAAAAAAAAAAAHABzAGUAcwBzAGkAbwBuAFQAbwBvAGwAYgBhAHIBAAAHfP////8AAAAAAAAAAA==
StatusBar=Disabled
ToolBarsMovable=Disabled
$ pacman -Syu --asdeps kinit

https://bugs.archlinux.org/task/71840