Icon Anmeldebildschirm nicht erstellbar

Hallo,

um bei Problemen austesten zu können, obs an meinem Konto liegt oder nicht, habe ich noch das Konto test erstellt. Hier wollte ich eben das "Platzhalter-Icon" durch ein Foto ersetzen, wie ich es bei meinem Standardkonto auch gemacht habe. Also habe ich mich als root eingeloggt und vom Ordner ~/Bilder meines Standardkontos ein Foto in den Ordner ~/Bilder von test kopiert. Anschließend habe ich mich aus- und als test wieder eingeloggt.

Dann habe ich die Systemeinstellungen gestartet, Benutzerkonten ausgewählt, test angeklickt und rechts auf die Fläche für das Foto geklickt. Ich habe das Foto dann ausgewählt, und nun kommts: Ich durfte anschließend ein Passwort eingeben, aber weder das für root noch das für test wurde akzeptiert. Ich habe die Passwörter mehrmals eingegeben, bis irgendwann offenbar eines doch akzeptiert wurde. Wobei bei mehreren Versuchen es mal das Passwort von test, mal das von root war.

Unter Systemeinstellungen - Benutzerkonten ist das Bild jetzt sichbar, auch im aufklappenden Panel, wenn ich links unten auf das Manjaro-Symbol klicke. In der Benutzeranmeldung jedoch ist immer noch lediglich das Platzhalter-Icon sichtbar. In /var/lib/AccountsService/icons ist das Foto nicht vorhanden. Ein Hinkopieren des Fotos (und Entfernung der Endung .png) bringt nichts. In ~ sind die Dateien .face, .face.icon und .icon vorhanden.

Wie kriege ich jetzt das Foto in die Benutzeranmeldung?

Viele Grüße
Anando

Ist jetzt etwas OT aber ich habe hier einen alten eeePC der mich in den Wahnsin getrieben hat (Win7, wird benötigt für sicheres online banking, lol :smiley: ) die Tastatur hat eine Macke und nimmt nicht immer die Eingaben an.
Da ich ausser Passworteingaben nichts weiter damit mache fiel es nicht sofort auf. Heisst, beim erstellen eines Passwortes nimmt die Tastatur zweimal an der gleichen Stelle deine Eingabe nicht an und beim arbeiten zweifelst du an dir selbst weil die Tastatur jetzt jeden Tastenanschlag an nimmt :smiley:

Nun, meine Tastatur wird auch immer älter und manche Tasten "kratzen" sich nach unten zum Anschlag. Aber ich habe das Problem mittlerweile anderweitig gelöst:

Ich habe einfach von meinem Standardkonto aus für test das Foto geändert. Das root-Passwort wurde nicht akzeptiert, aber dafür das von meinem Benutzerkonto! Das lässt mich vermuten, dass was mit dem Passwort von test nicht in Ordnung ist.

Wie kann ich das überprüfen/ändern oder ist das bei einem Testkonto unerheblich? Interessant wäre es aber schon.

Viele Grüße
Anando

Hallo,

es liegt weder an Deiner Tastatur noch am Passwort vom Benutzer Test.
Der Benutzer, der als erster angelegt wird, erhält Rechte für einige besondere Einstellungen. Wie man rausfindet, welche das sind, weiß ich nicht. Vielleicht kann uns da ein Manjaro-Guru aufklären. Auf jeden Fall hat der zweite angelegte Nutzer, in Deinem Fall Test, praktisch gar keine Rechte, soll er auch nicht. Somit ist es ganz logisch, dass manche Einstellungen nur mit Deinem Passwort und nicht mit root oder Test funktionieren.

Grüße
Steffen

1 Like

Danke für die Info. Sowas Ähnliches hatte ich auch vermutet. Ich dachte, in /etc/sudoers würde ich fündig, aber das war Fehlanzeige.

Viele Grüße
Anando

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.

Forum kindly sponsored by Bytemark