Hardwarebeschleunigung im Chromium: Welcher Chip wird genutzt?

Hallo liebes Forum,

ich habe ein Notebook, das einen i5 und einen dedizierten Nvidia Chip hat und prima mit Nvidia Prime zusammen läuft. (video-hybrid-intel-nvidia-440xx-prime)
Jetzt habe ich die letzten Tage nach dem Arch Wiki die Hardwarebeschleunigung für den Chromium eingerichtet, damit die CPU beim Videos schauen weniger zu stemmen hat und der Akku länger hält. Dass es funktioniert merke ich daran, dass tatsächlich die CPU Last auch beim Schauen von Videos in 1080p kaum über 10% hinaus geht und selbst 4k nicht ruckelt.

So nun merke ich allerdings, dass bei längerem Schauen das Notebook sehr warm wird (wärmer als es vorher der Fall war). Das wirkt sich natürlich schlecht auf die Akkulaufzeit aus denke ich. Da bin ich auf die Idee gekommen, dass vielleicht der Nvidia Chip zur Dekodierung genutzt wird, und nicht die integrierte Intel GPU. Woran kann ich das prüfen, ob das der Fall ist und wie kann ich das in Zukunft vermeiden.

Hat da jemand Erfahrung?

Gruß

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.

Forum kindly sponsored by