[GELÖST] Fehlermeldung beim Systemstart


#1

Hallo zusammen,
ich bekomme folgende Fehlermeldung: Failed to start Load Kernel Modules. See “systemctl status systemd-modules-load.service” for details

Die Abfrage in der Konsole lautet dann:
[helfko62@Manjaro-One ~]$ systemctl status systemd-modules-load.service
● systemd-modules-load.service - Load Kernel Modules
  Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/systemd-modules-load.service; static; vendor preset: disabled)
  Active: failed (Result: exit-code) since Sun 2019-01-13 19:41:37 CET; 13min ago
    Docs: man:systemd-modules-load.service(8)
          man:modules-load.d(5)
 Process: 492 ExecStart=/usr/lib/systemd/systemd-modules-load (code=exited, status=1/FAILURE)
Main PID: 492 (code=exited, status=1/FAILURE)

Jan 13 19:41:37 Manjaro-One systemd[1]: Starting Load Kernel Modules…
Jan 13 19:41:37 Manjaro-One systemd-modules-load[492]: Failed to insert ‘vboxsf’: No such device
Jan 13 19:41:37 Manjaro-One systemd[1]: systemd-modules-load.service: Main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
Jan 13 19:41:37 Manjaro-One systemd[1]: systemd-modules-load.service: Failed with result ‘exit-code’.
Jan 13 19:41:37 Manjaro-One systemd[1]: Failed to start Load Kernel Modules.
[helfko62@Manjaro-One ~]$

Bei meiner Google-Suche mit der Fehlermeldung habe ich gelesen, schrieb einer, daß es an den USB Optionen von Virtualbox gelegen hätte. Leider hatte er das nicht weiter ausgeführt. Der Artikel ,war auch von 2015.

Hat einer eine Idee, was ich da machen kann?

P.S. Falls es wichtig ist, ich habe die Manjaro-KDE

Gruß
helfko62


#2

Das liegt an deiner installieren VirtualBox.


#3

Versuche VirtualBox neu zu installieren, da sie dann neu eingerichtet wird und eigentlich auch die start Module neu eingerichtet werden -> sudo pacman -S virtualbox


#4

Hallo Clemens!
Das hatte ich ja auch schon laut dem Artikel vermutet. Aber was muss ich dann ändern?


#5

Sorry!:wink: Da war ich wohl zu schnell…

So, jetzt mal eine dumme Anfängerfrage:
Kann ich auch den Befehl ausführen, obwohl Windows 10 darauf schon installiert ist? Oder muss ich dann aWin 10 wieder neu aufspielen.

P.S. Mir ist beim konfigurieren von Virtualbox aufgefallen das ich in den Einstellungen “USB” in den Optionen nur Typ 1.1 aber nicht 2.0 oder 3.0 anwählen kann.


#6

Dieses Modul wird nur für Virtualbox Linux Gäste benötig. Ist dein Manjaro ein Gast oder das Host System?

Welche Pakete von Virtualbox hast du alles installiert?


#7

Für USB 2.0 und 3.0 brauchst du das Oracle VM VirtualBox Extension Pack (https://www.virtualbox.org/wiki/VirtualBox).
einfach virtualbox-ext-oracle aus dem AUR installieren (https://aur.archlinux.org/packages/virtualbox-ext-oracle).
sudo pacman -S yay && yay -S virtualbox-ext-oracle


#8

Hallo xabbu!
Manjaro ist mein Haupt-System. Windows10 läuft in der Box.
Ich hoffe, daß mit dem Bild ist ok? Bin heute faul…


#9

virtualbox-sdk

Als Software Entwickler solltest du eigentlich wissen wie man dieses Problem behebt. :wink:

Du hast auch das host und guest Modul für Kernel 4.20 installiert. Du musst dich für eins entscheiden. Entweder dein Manjaro ist ein Gast oder ein Host System. Beides klappt nicht. Entferne eins der beiden.


#10

Hatte das gerade vorbereitet…:joy::joy::joy:
Btr. xabbu/Clemens
Experimentiere schon eine Weile mit Linux und versuche mich durchzubeissen.
Bin aber nur Normal-User ohne weitergehende Linux Kenntnisse.


#11

@ xabbu/Clemens
Hab gerade Eure Ratschläge befolgt…

TAUSEND DANK!
Hat alles geklappt. Fehlermeldung weg und USB 2/3.0 kann ich auch anwählen!

Ich hab zwar noch ne Frage wegen der Virtualbox, aber da muß ich nochmal testen, damit ich hier auch wieder ne gute Anfängerfage abliefern kann:wink:
Euch erstmal vielen Dank und einen schönen Abend noch!

LG helfko62


closed #12

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.