Ein Rätsel ...

Hallo

Ich habe auf zwei unterschiedlichen Geräten Manjaro XFCE und beim anderen Manjaro KDE installiert und komplett aktualisiert. (Bin Manjaro Neuling)

Bei beiden habe ich auch AUR aktiviert.

Aber - bei der XFCE Version habe ich Software (ua. auch im AUR) die ich in der KDE Version nicht finde ...
zb: Freecad, Synology Drive, Cura-git ...

Ich habe die Mirrorlist verglichen und die sieht gleich aus ...

Also - woran kann es liegen?

lg

Verwendest du den die selbe Software in XFCE und KDE um im AUR zu suchen? Deine Beispiele sind alles AUR Programme. Normalerweise verwendet XFCE Pamac ("Software hinzufügen/entfernen") und KDE Octopi.
Pamac hat einen AUR Helfer eingebaut, Octopi benötigt einen installierten AUR Helfer wie z.B. Trizen.

unter xfce pacmac - und unter kde octopi inkl. tizen und auch pacaur probiert - ohne unterschied (yaourt konnte ich nicht installieren, das es in octopi nicht gelistet wird ...)

aber greifen die nicht alle auf dieselben repos zu?

Yaourt wird nicht mehr unterstützt und an aktuelle versionen von pacman angepasst. Du solltest Yaourt wirklich nicht verwenden.

Ja das ist korrekt. Es gibt 4 Manjaro Repos (core, extra, community und multilib) und noch das AUR.

Nachdem du in Octopi Tizen aktiviert hast, hast du auf den Alien Kopf geklickt? Der Alien Kopf Button muss aktiviert sein um im AUR suchen zu können.

1 Like

Danke - das wars - ich währe nie auf die idee gekommen auf den alien zu drücken ...

lg

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.