Dateiauswahl hängt

Hallo,

ich habe schon seit längerer Zeit das Problem, dass sich die Dateiauswahl von Programmen aufhängt. Allerdings passiert dies nicht gleich nach der Anmeldung, sondern erst nach längerer Benutzung des Programms. Dabei ist es egal, um welches Programm es sich handelt. Mir ist es bisher vor allem in Kdenlive und LibreOffice aufgefallen.

Das ganze sieht dann im Grunde wie folgt aus: Ich öffne in einem Programm die Dateiauswahl. Diese funktioniert für 1 – 2 Sekunden einwandfrei, allerdings friert danach das Fenster ein. Wenn ich versuche, das Programm zu schließen, kommt in KDE die Meldung „Programm reagiert nicht“, wobei „Programm“ das derzeit offene Programm ist. Selbst wenn ich im Terminal mit killall Programm oder kill Prozessnummer, das Programm zu beenden versuche, bleibt es immer noch offen und lässt sich nicht schließen.

Nach einem solchen Vorfall funktioniert die Dateiauswahl auch in allen anderen Programmen nicht mehr. Zur Behebung hilft nur ein Neustart. Neu anmelden bringt nichts.

Ich weiß nicht genau, ob das Problem bei allen DEs auftritt, mir fällt es jedenfalls immer in KDE auf.

Wenn ich den Rechner danach herunterfahre, kommt am unteren Bildschirmrand die Meldung

A stop job is running for Session 5 of user

bzw.

A stop job is running for Session 2 of user

Die 5 und die 2 ändern sich nahezu im Sekundentakt.

Falls das bei der Fehlersuche hilft: Ich hatte vor ein paar Monaten mal das Problem, dass der Inhalt des Home-Ordners nach einer Zeit nicht angezeigt wurde. Damals wurde mir auf Nachfrage der Tipp gegeben, meine Netzlaufwerke in /mnt statt /home zu mounten, was das Problem behoben hat. Vielleicht könnte es ja sein, dass das Problem damit im Zusammenhang steht.

Hat jemand eine Lösung für mein Problem oder gar das gleiche Problem wie ich?

Vielen Dank im Voraus!

Welche Oberfläche: Gnome, KDE oder ?

@Keruskerfuerst
quote="Johnnix, post:1, topic:104163"]
Wenn ich versuche, das Programm zu schließen, kommt in KDE die Meldung „Programm reagiert nicht“
[/quote]

Ich habe wegen solcher und ähnlichen Fehlermeldungen KDE gecancelt und bin zu XFCE gewechselt.

Ich nutze KDE.

Welcher Zweig (stable, testing oder unstable) wird verwendet?

stable

Forum kindly sponsored by Bytemark