Cin ( cin-5.1-20201031 ) starte nicht

Hallo!

Cin will bei mir nicht starten und ich bekomme im Terminal folgende Ausgabe:

cin
cin: error while loading shared libraries: libdav1d.so.4: cannot open shared object file: No such file or directory

Hat jemand eine Idee wie ich diese nachinstalliert bekomme?

Vielen Dank im voraus ?

MfG R.Lehmeier

Hallo R. Lehmeier,
probiere mal den hier beschriebenen Workaround
https://www.cinelerra-gg.org/bugtracker/view.php?id=565&nbn=1
mit einem Symlink auf libdav1d.so.5
sudo ln -s /usr/lib/libdav1d.so.5 /usr/lib/libdav1d.so.4

viele Gr├╝sse gosia

1 Like

Hallo gosia,

danke f├╝r den Hinweis. Ich habe noch nicht bemerkt, dass Cin nicht mehr funktioniert.

Gr├╝├če
Josef

Jetzt startet es wieder !

Es geht halt nichts ├╝ber kompetente Hilfe. :wink:

Hallo Lehmeier,
hast Du ernsthaft vor, Cinelerra GG zu verwenden?
Das habe ich auch einige Monate gemacht - ich liebte dieses tolle Programm, war aber schier daran verzweifelt. Es ist v├Âllig anders als alle ├╝blichen Video-Schnitt-Programme, schwer zu verstehen, aber extrem stabil.
Seit ich auf Kdenlive umgestiegen bin, ist das Videoschneiden wie ein Kinderspiel, so einfach.
Habe die letzten 15 Jahre mit Vegas Pro gearbeitet. Aber seit ich von Windows auf Manjaro umgestiegen bin, war ich auf der Suche nach Ersatz und bin nun mit Kdenlive zufrieden. Auch wenn Vegas Pro mindestens 100x professioneller ist. Aber eben kein Linux.
Bin gespannt, wie es Dir mit Cin geht.
Michi

Ja, Cinlerra ist sehr gew├Âhnungsbed├╝rftig und ich bin am ├ťberlegen ob ich nicht auch etwas anderes nehme.
Danke f├╝r den Tip, ich werde es die Tage ausprobieren.

This topic was automatically closed 15 days after the last reply. New replies are no longer allowed.