Bluetooth-Lautsprecher gibt nur Töne aus bestimmten Programmen wieder


#1

Ich habe mir neulich einen Blutooth-Adapter gekauft, um an meinem nicht mehr ganz so jungen Rechner Bluetooth nachzurüsten. Die Erkennung und Einrichtung verlief auch einwandfrei. Aber wenn ich meinen Bluetooth-Lautsprecher verbinde, läuft nur das Audio von meinem Musikplayer und vom VLC über den Bluetooth-Lautsprecher. Alles andere wird über die internen Lautsprecher wiedergegeben. Kann mir jemand helfen?


#2

Hallo Johnnix,
Du weißt ja vielleicht, ich bin auch Anfänger, daher kann ich Dir wohl nicht direkt helfen, aber ich kann Dir ja mal einen Denkanstoß geben, denn bei mir habe ich sehr häufig, das, wenn ich aus verschiedenen Programmen Musik oder Videos kein Ton kommt.
Bei mir war es so, das Linux nicht automatisch auf die richtige Audioausgabe geht. Da mußt Du mal intensiv in den Audioeinstellungen suchen.
Ich habe KDE und da kann ich, wenn ich unten am Bildschirm auf das Lautsprecher Symbol klicke, ich die “Geräte”( Bei Dir wahrscheinlich einmal die interne Soundkarte und der"Bluetooth-Lautsprecher)", also die “Soundkarten” sehen,die angeschlossen sind.
Es gibt da aber darin noch eine Rubrik “Anwendungen”, in Deinem Beispiel “VLC”, wo ich dann auswählen kann, mit welcher Soundkarte die Musik ausgegeben werden soll.

Aber aufpassen!
Die Möglichkeit, in der jeweiligen Anwendung, sprich VLC, Spotify u.s.w. die Soundausgabe umzuschalten, wird nur angezeigt, wenn die Musik abgespielt wird.

Vielleicht hilft Dir das ja weiter.Ist vielleicht ein komischer Lösungsansatz, aber so ist das bei mir.
Dann gibt es noch die Möglichkeit, eine Soundkarte als “Standard” zu definieren.

LG helfko62


#3

Hallo helfko62,

so sieht man sich wieder! :wink:
Auf den Anwendungen-Tab habe ich bisher gar nicht geachtet. Ich bin jetzt in den Systemeinstellungen in KDE in den Bereich “Multimedia” gegangen, habe bei “Music” meinen Bluetooth-Lautsprecher angeklickt und bin dann auf “Geräteliste anwenden auf…” gegangen und habe dort dann einfach auf OK gedrückt und mit “Anwenden” die Einstellung gespeichert. Jetzt funktioniert es! Vielen Dank für den Denkanstoß!


#4

Gern geschehen!:wink:


closed #5

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.