Aufgabenverwaltung gesucht

Hallo :slightly_smiling_face:, ich suche eine Aufgabenverwaltung die folgende Kriterien erfüllt:

  • OpenSource
  • Grafische Benutzeroberfläche (GUI)
  • Datenordner selber definierbar
    -- bestenfalls Plaintext-Dateien
  • Schnell
  • Simple
  • Gruppen (Projekte)
  • Aufgaben mit Unteraufgaben
  • Manuelle Sortierung

Bonus: Toll ist, wenn es Desklets/Widgets/Plugins gibt.

Wichtige Hinweise: Ich nutze XFCE, Evolution und Nextcloud.

Für Eure Hinweise bedanke ich mich jetzt schon.

Gruss, René :wink::vulcan_salute:

http://todotxt.org/

Trifft nicht alle deine Kriterien und ist in erster Limie CLI basierend, aber es gibt Plugins für Thunderbird, Apps für Android usw.

1 Like

Hallo @rene,

Du könntest mal "basket" ausprobieren.

siehe hier
https://wiki.ubuntuusers.de/Basket/
und da

Ist in den Manjaro Repos vorhanden. Ich könnte mir vorstellen, dass es auch unter XFCE läuft ...

Gruß
caho

@TomZ: Aus den Community Apps von todotxt-org habe ich mir mal jdotxt (https://blog.chschmid.com/?p=1305) installiert - ich teste noch, doch bisher macht es einen guten Eindruck. :wink:

@caho: Bisher habe ich KDE-Apps vermieden - keine Ahnung wieso, Bauchgefühl. Dennoch habe ich Basket getestet. Es ist toll mit den Trello-ähnlichen Funktionen. Die Datenablage entspricht mir jedoch nicht und Basket ist zweimal abgestürzt. :face_with_raised_eyebrow:

Danke Euch beiden! Bisher ist jdotxt mein Favorit.

1 Like

Mein Setup sieht so aus dass ich auf Android (Tel + Tablet) SimpleTask https://f-droid.org/packages/nl.mpcjanssen.simpletask/ nutze.
Die Files werden via https://aur.archlinux.org/packages/onedrive-abraunegg/ über OneDrive synchronisiert
Und am Rechner dann meistens im Terminal oder manchmal mit dem Todo.Txt AddOn für Thunderbird.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Setup!

Edit: jdotxt sieht aber auch sehr praktikabel aus, werde ich mal ausprobieren.

Mir scheint, dass jdotxt schon älter ist und nicht weiterentwickelt wird, wenn man die Daten der Webseiten betrachtet ... :thinking:

Gruß
caho

@caho: Sieht so aus das es nicht mehr weiter entwickelt wird. Dennoch gefällt mir die Geschwindigkeit, die todo.txt-Basis und die einfache, clevere Nutzerführung.

@TomZ: Ich nutze Nextcloud, somit ist das Syncronisieren damit gelöst. Allerdings bin ich wohl einer der wenigen der kein Handy hat - seit eineinhalb jahren bereits HandyFREI. :wink:

... nach wie vor bin ich für weitere tolle Hinweise offen! :vulcan_salute:

Das jdotxt ist super! :sunglasses:

Schade das es nicht mehr weiter entwickelt wird - doch womöglich einfach, weil es genau passt wie es ist. :wink: Die Bediehnung ist effizient und schnell, übersichtlich und mir gefällt das todo.txt-Prinzip. Das bedeutet, fürs Erste bin ich echt zufrieden mit dieser jdotxt-Lösung.

@TomZ, @caho: Danke Euch beiden für die tollen Tipps! :vulcan_salute:

2 Likes

Forum kindly sponsored by