Altes Manjaro updaten

Hallo,

ist es wahrscheinlich das man ein Manjaro GNOME aus 2018 updaten kann oder ist dies nicht mehr der Fall durch das geänderte Archiv Format?

Die Meldung im Paketmanager lautet: Kann Paketdatei nicht öffnen.

Vielen Dank!

Viele Grüße

Revan335

Da sind viele Klimmzüge nötig, nicht sicher das das überhaupt noch klappen kann. Besser alle wichtigen Daten sichern, evtl. auch das Home-Verzeichnis und neu installieren.

Ist Ihr System 32-Bit? (Is your system 32-bit?)

uname -a

Weitere Probleme können auftreten, wenn Ihre Installation so alt ist

Wie Wollie schon sagt, sichere alle deine Daten vor dem update.
lösche den Cache mit 'sudo pacman -Sc' und lese die aktuelle Datenbank mit 'sudo pacman-mirrors --fasttrack ' ein (das fasttrack ist nur um die schnellsten verbindungen zu wählen. danach mit 'sudo pacman -Syyu' updaten. Aber wie Wollie schon sagt das ist Glücksspiel. Wird wahrscheinlich nicht gut gehen.

Ist 64 bit.

Vielen Dank schon mal für die Antworten!

Werde es mal probieren und sonst neu aufsetzen.

Ich würde noch eine kleine Schleife dazwischen schieben:

sudo pacman-mirrors -f
sudo pacman -Syy
sudo pacman -S pacman-static
sudo pacman-static -Syyu
1 Like

Falls das Installieren von pacman-static nicht wie von @Wollie beschrieben funktionieren will, dann hilft als Notnagel vielliehct noch ein direkter Download:

1 Like

Bekomme bei mehreren Paketen .zst Meldungen bzgl. Corrupted Packages/Signature.
Cache Cleaning mit pacman-static scheint auch nicht zu helfen.
Man musste noch PGP Keys hinzufügen und conflicted, ersetzende Pakete bestätigen.

error: Paketname : signature from "Personen Name (username) <e-mail>" is marginal trust oder bei anderen unknown trust
:: File /var/cache/pacman/pkg/Paketname.pkg.gar.ist is corrupted (invalid or corrupted package (PGP signature)
Do you want to delete it?

Suche nutzen!

Dabei wo nötig pacman mit pacman-static ersetzen.

Es lebt wieder.

Hatte wohl den falschen Thread dazu gefunden.
Am Ende noch per tty upgedatet und dann noch den Kernel.

Vielen Dank an euch und ein Hoch auf Linux und Manjaro.

3 Likes

Bitte als gelöst kennzeichnen...

Forum kindly sponsored by