a) Festplatte sichern so das ich diese bei Bedarf später b) in VirtualBox benutzten

Hallo, ich möchte meineFestplatte hddBob als ISO ablegen.
HowToDo?

someTool -o destination.iso /run/media/me/hddBob/

( also weiss nicht ob dafür schon ein Tool vorinstalliert ist oder ob ich ein neues brauche und welches dann? )

Wenn ich das ISO habe will ich die Festplatte ganz rausnemen. Es ist überigens eine Win7 Platte aus einem meiner älteren Rechner den ich auseinanderbaue.

Sorry, aber da war ich wohl zu schnell.

BTW hab gerade hier bisschen gelesen:

Demnach sollte es so gehen: sudo dd if="/run/media/me/SSD 238GB/" of=/home/me/SSD238GB.iso

Aber ich bekomme:

B/" of=/home/me/SSD238GB.iso
dd: error reading '/run/media/me/SSD 238GB/': Is a directory
0+0 records in
0+0 records out
0 bytes copied, 0.000129158 s, 0.0 kB/s

Hier ist die Antwort:

"sudo dd if=/dev/sda1 of=/home/me/SSD238GB.iso"


Bei mir kann ich gerade zu schauen wie das ISO langsam größer wird. Scheint also zu funktionieren.

Die Partition die du sichern möchtest sollte nicht gemountet sein da Schreib-/Leseprozess stören könnten:
https://wiki.archlinux.de/title/Image-Erstellung_mit_dd
wenn du bei dd die Option status=progress verwendest, wird ein Fortschrittsbalken dargestellt.
Mit dd solltest du vorsichtig umgehen und immer überprüfen was wohin geschrieben. Wenn dd mal schreibt, dann schreibt es. D.h. es überschreibt dir dann auch evtl. wichtige Daten.

Die Seiten könnten für dich interessant sein, bzw. ein Blick in man dd:
Englisch:
https://wiki.archlinux.org/index.php/Dd
Deutsch:
https://wiki.archlinux.de/title/Dd

[quote="firefightux, post:5, topic:110350"]
.. Option status=progress verwendest, wird ein Fortschrittsbalken
[/quote] Cool :slight_smile: Das ist natürlich hilfreich.
nicht gemountet stand auch in den anderen anleitungen. ich hatte zuerst sowieso die falsche adresse (den gemaountetn namen). damit lief das tool gar nicht.
BTW: Momentan muss ich wohl zuerst ein afp://ix4-300d.local/ Verzweichnis mounten. Dahin will ich nämlich das er schreibt.

Im Detail habe ich sie mir jetzt nicht angeschaut, ich hab es nur erwähnt da die Partition vorher gemount war.

Kann sein dass ich mich da geirrt hab und kein Balken dargestellt wird sondern nur Statusinformationen. Das ist allerdings auch sehr hilfreich.

Noch an Tip. Mit geparted vorher die partion klein machen. bei mir von 1TB auf auf 60GB

Und übrigens noch ein anderes Problem:
Wollte erst auf afp://ix4-300d.local/share/ schreiben.
Muss ich aber wohl erst mounten weil er erst meckert es sei kein verzeichnis.
weiss nur noch nicht wie. jetzt aber mit dem verkleinerten iso via geparted kann ich auch woanders speichern.

Forum kindly sponsored by